Hass Zitate und Sprüche über Abneigung

Hass Zitate – 36 Sprüche über Abneigung, HETZE und Hater

Suchst du Hass Zitate und Sprüche über Hassgefühle? Dann ist das der friedliche Zufluchtsort im Internet, an dem du dich von Hetzern und Hatern erholen kannst. Vor allem die meist anonyme Kommunikation im Internet in Kombination mit den Aussagen hasserfüllter und skrupelloser Populisten ist das entscheidend Nährmedium für übermäßige Abneigung, Wut, üble Nachrede, Verleumdung und Hassrede.

In diesem Artikel möchte ich dir jetzt die wertvollsten Zitate und Sprüche über Hass an die Hand geben. Auf geht's!

Meine Bitte: Wenn du eines der Zitate über Hass auf deiner Webseite verwendest oder im Internet teilst, freue ich mich sehr über eine Verlinkung zu dieser aufwendig zusammengestellten Spruch-Sammlung. Vielen Dank für deine Unterstützung!

36 Zitate über Hass und Abneigung

Wer positive Veränderung schaffen will, wird Hass ernten. Vor allem von denen, die sich im Zuge des Wandels anpassen müssten. Dabei spielt es keine Rolle, ob man sich gegen den Klimawandel und Rassismus oder für die Rechte von Tieren einsetzt.

Nutze die folgenden kurzen und langen Sprüche über Hassgefühle, um dir bewusst zu machen, dass man mit Abneigung und Hassrede heute nicht mehr weit kommt.

Übrigens: Wusstest du, dass Veganismus Menschenrechte fördert? Im verlinkten Beitrag erläutere ich dir genau, warum das so ist!

Hass Zitate 1 – 10

  1. „Wer die anderen neben sich klein macht, ist nie groß.“ (Johann Gottfried Seume)
  2. „Hass lähmt das Leben; Liebe befreit es. Hass verwirrt das Leben; Liebe bringt es ins Gleichgewicht. Hass verdunkelt das Leben; Liebe erleuchtet es.“ (Martin Luther King)
  3. „Wo Liebe wächst, gedeiht Leben – wo Hass aufkommt droht Untergang.“ (Mahatma Gandhi)
  4. „Die Liebe ist einäugig, aber Hass gänzlich blind“ (Berthold Auerbach)
  5. „Hater sind Menschen, die heimlich du sein wollen.“ (Harvey Specter)
  6. „Niemals in der Welt hört Hass durch Hass auf. Hass hört durch Liebe auf.“ (Siddhartha Gautama)
  7. „Hass ist die Rache des Feiglings dafür, dass er eingeschüchtert wurde.“ (George Bernard Shaw)
  8. „Der Hass ist so gut erlaubt als die Liebe, und ich hege ihm im vollsten Maße gegen die, welche verachten.“ (Georg Büchner)
  9. „Je größer der Mann ist, desto strafbarer ist er, wenn er die Fehler anderer ausplaudert.“ (Georg Christoph Lichtenberg)
  10. „Verletzte Eitelkeit infiziert sich oft mit Hassgefühlen.“ (Gerhard Uhlenbruck)

Hass Zitate 11 – 20

  1. „Berühmt: bestens erreichbar für die Pfeile der Boshaftigkeit und der Verleumdung.“ (Ambrose Bierce)
  2. „Wisset, die euch Hass predigen, erlösen euch nicht.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)
  3. „In dem Moment, in dem du über andere sprichst, erfahre ich am meisten über dich.“ (Unbekannt)
  4. „Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten.“ (Oscar Wilde)
  5. „Laß die Menschen reden, was sie wollen. Du weißt ja die Art des ganzen Geschlechts, daß es lieber beunruhigt und hetzt, als tröstet und aufrichtet.“ (Johann Wolfgang von Goethe)
  6. „Sehen wir zu, dass nicht das, womit wir Bewunderung hervorrufen wollen, lächerlich und hassenswert wird.“ (Lucius Annaeus Seneca)
  7. „Niemand wird mit dem Hass auf andere Menschen wegen ihrer Hautfarbe, ethnischen Herkunft oder Religion geboren. Hass wird gelernt. Und wenn man Hass lernen kann, kann man auch lernen zu lieben. Denn Liebe ist ein viel natürlicheres Empfinden im Herzen eines Menschen als ihr Gegenteil.“ (Nelson Mandela)
  8. „Hass ist ein unwillkürliches Echo der Angst, denn Angst erniedrigt.“ (Graham Greene)
  9. „Wir Deutschen hassen gründlich, dauernd; da wir zu ehrlich, auch zu unbeholfen sind, um uns mit schneller Perfidie zu rächen, so hassen wir bis zu unserem letzten Atemzug.“ (Heinrich Heine)
  10. „So flieh auch aus des Schwätzers Kreis, der Schlechtes nur von andern weiß!“ (Friedrich von Bodenstedt)

Tipp: Ich habe dir auch eine ausführliche Sammlung der besten Liebeszitate als totalen Gegensatz zum Thema Hass zusammengestellt.

Hass Zitate 21 – 30

  1. „Es ist leicht den Hass, schwer die Liebe, am schwersten Gleichgültigkeit zu verbergen.“ (Ludwig Börne)
  2. „Zorn oder Hass in Worten, oder Mienen blicken zu lassen ist unnütz, ist gefährlich, ist unklug, ist lächerlich, ist gemein.“ (Arthur Schopenhauer)
  3. „Die Dummheit ist meist der Bosheit Schwester.“ (Sophokles)
  4. „Es ist besser, für das, was man ist, gehasst, als für das, was man nicht ist, geliebt zu werden.“ (André Gide)
  5. „Haß macht häßlich.“ (Eberhard Puntsch)
  6. „Die Liebe muß nicht den Haß, aber die Freundschaft fürchten.“ (Peter Rudl)
  7. „Der Hass ist ein fruchtbares, der Neid ein steriles Laster.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)
  8. „Sprich nie Böses von einem Menschen, wenn du es nicht gewiß weißt! Und wenn du es gewiß weist, so frage dich: Warum erzähle ich es?“ (Johann Kaspar Lavater)
  9. „Aus dem tiefsten Verlangen kommt oft der tödlichste Hass.“ (Sokrates)
  10. „Wenn du damit beginnst, dich denen aufzuopfern, die du liebst, wirst du damit enden, die zu hassen, denen du dich aufgeopfert hast.“ (George Bernard Shaw)

Hass Zitate 31 – 36

  1. „Als ich aus der Zelle durch die Tür in Richtung Freiheit ging, wusste ich, dass ich meine Verbitterung und meinen Hass zurücklassen musste, oder ich würde mein Leben lang gefangen bleiben.“ (Nelson Mandela)
  2. „Wenn man ein Kind einen Menschen hassen lehrt, der ihm nichts getan, so lernt es die übrigen Menschen auch hassen.“ (Jean Paul)
  3. „Wenn der Hass der Menschen in Elektrizität umgewandelt werden könnte, würde die ganze Welt leuchten.“ (Nikola Tesla)
  4. „Das Gute ist stärker als das Böse. Liebe ist stärker als Hass. Licht ist stärker als Dunkelheit. Das Leben ist stärker als der Tod.“ (Desmond Tutu)
  5. „Ich habe zuviel Hass gesehen, als dass ich selber hassen möchte.“ (Martin Luther King)
  6. „So lange du hasst, wird es auch Menschen geben, die du hassen kannst.“ (George Harrison)

Fallen dir weitere Sprüche über Hassgefühle und Boshaftigkeit ein, die ich hier unbedingt aufnehmen sollte? Dann immer her mit deinen Vorschlägen in den Kommentaren!

Zitate über Hass als stetige Inspirationsquelle für das Gute nutzen

Hass entspringt schwachen Menschen – und trifft sowohl schwache, als auch starke und vorangehende Menschen. Er ist nie eine Lösung, sondern vielmehr das Problem selbst. Ich hoffe, dass ich dich mit den Zitaten über Hassrede inspirieren konnte.

Abschließend möchte ich dir hier noch weiterführende Beiträge mit auf den Weg geben, die zu den Sprüchen passen und für weniger Hass auf der Welt sorgen könnten:

Hast du Fragen oder weitere Zitate über Hass? Dann schreibe mir wie immer gern einen Kommentar unter diesen Beitrag.

Bleib‘ liebevoll,

Christoph von CareElite - Plastikfrei leben

PS.: Schau dir unbedingt noch die Bücher an, die mein Leben verändert haben. Ich wette, dass sie auch in der Lage sind, deins positiv zu verändern.

Kaffekasse Verbesserungsvorschläge Newsletter

* Links mit Sternchen sind sogenannte Affiliate-Links: Wenn du darauf klickst und etwas kaufst, unterstützt du aktiv meine Arbeit mit CareElite.de, da ich einen kleinen Anteil vom Verkaufserlös erhalte. Vielen Dank für deinen Support und beste Grüße, Christoph!

nv-author-image

Christoph Schulz

Ich bin Christoph, Umweltwissenschaftler und Autor - und setze mich hier bei CareElite gegen den Plastikmüll in der Umwelt, den Klimawandel und alle anderen großen Umweltprobleme unserer Zeit ein. Gemeinsam mit weiteren, umweltbewussten Bloggern will ich dir Tipps & Tricks für ein natürlich-gesundes, nachhaltiges Leben sowie deine persönliche Weiterentwicklung an die Hand geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.