Minimalismus Zitate und Sprüche über Konsumkritik

50 Minimalismus Zitate und konsumkritische Sprüche

Christoph Schulz Blog, Konsum Leave a Comment

Geändert am 09. Juni 2020

Suchst du Minimalismus Zitate gegen einen übermäßigen Konsum? Dann findest du hier ein Füllhorn an konsumkritischen Sprüche, um der Wegwerfgesellschaft entgegen zu wirken. Nutze sie als Inspiration und Motivation – für dich selbst oder zur Aufklärung unserer Gesellschaft. Ein minimalistisches Leben schafft Klarheit und reduziert die unnötige Verschwendung natürlicher Ressourcen.

In diesem Artikel siehst du jetzt genau die konsumkritischen Sprüche über Minimalismus, dich mich und viele anderen nachhaltig-denkenden Menschen täglich motivieren. Auf geht's!

Meine Bitte: Wenn du eines der minimalistischen Zitate auf deiner Webseite verwendest, freue ich mich sehr über eine Verlinkung zu dieser aufwendig zusammengestellten Spruch-Sammlung. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Die besten Minimalismus Zitate gegen Konsum und Kapitalismus

Wenn du selbst darauf achtest, bevorzugt nur die Dinge zu konsumieren, die du wirklich brauchst, dann dürften dir einige von den folgenden minimalistischen Sprüchen und Zitaten schon bekannt vorkommen.

Minimalismus Zitate #1-10

  1. „Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast.“ (Marc Aurel)
  2. „Arm ist nicht, wer wenig hat, sondern wer viel braucht.“ (Peter Rosegger)
  3. „Der beste Weg, um herauszufinden, was wir wirklich brauchen, ist, das loszuwerden, was wir nicht brauchen.“ (Marie Kondō)
  4. „Wenn jeder einzelne darauf verzichtet, Besitz anzuhäufen, dann werden alle genug haben.“ (Franz von Assisi)
  5. „Reich ist, wer viel hat, reicher ist, wer wenig braucht, am reichsten ist, wer viel gibt.“ (Gerhard Tersteegen)
  6. „Die Menschen, die einen großen Wert auf Gärten, Gebäude, Kleider, Schmuck oder irgendein Besitztum legen, sind weniger gesellig und gefällig; sie verlieren die Menschen aus den Augen.“ (Johann Wolfgang von Goethe)
  7. „Minimalismus bedeutet nicht, nichts zu haben, sondern keinen Ballast zu haben.“ (Unbekannt)
  8. „Nicht arm ist der, der wenig hat, sondern der, der nach mehr verlangt.“ (Seneca)
  9. „Finde dein Glück da, wo du es nicht vermutest: in dir selbst.“ (Unbekannt)
  10. „In einer materialistischen Gesellschaft arm, aber glücklich zu sein, ist eine politische Erklärung.“ (Mokokoma Mokhonoana)

Minimalismus Zitate #11-20

  1. „Gelassenheit gewinnt man durch Loslassen ohne zu hassen.“ (Gerhard Uhlenbruck)
  2. „Souverän ist nicht, wer viel hat, sondern wenig braucht.“ (Nico Paech)
  3. „Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen, als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit.“ (Martin Luther King)
  4. „Der Besitz erzeugt nicht nur Pflichten, er schafft so viele, dass eine Fülle davon Qual ist.“ (Oscar Wilde)
  5. „Das Leben ist zu kurz für Nebensächlichkeiten.“ (Dale Carnegie)
  6. „Es gibt nur ein Mittel, sich wohl zu fühlen: Man muß lernen, mit dem Gegebenen zufrieden zu sein und nicht immer das verlangen, was gerade fehlt.“ (Theodor Fontane)
  7. „Minimalismus ist der Schlüssel zu wahrer Eleganz.“ (Coco Chanel)
  8. „Wie viele Dinge es doch gibt, die ich nicht brauche.“ (Sokrates)
  9. „Wann immer wir etwas kaufen, das wir nicht brauchen, verschwenden wir nicht nur Geld, sondern auch Zeit.“ (Mokokoma Mokhonoana)
  10. „Nach Konsum-Gutscheinen kann es eigentlich nur noch Lebensmittelkarten, Care-Pakete und Rosinenbomber geben.“ (Guido Westerwelle)

Minimalismus Zitate #21-30

  1. „Jeder Mensch sucht nach Halt. Dabei liegt der einzige Halt im Loslassen.“ (Hape Kerkeling)
  2. „Der ist kein freier Mensch, der sich nicht auch einmal dem Nichtstun hingeben kann.“ (Cicero)
  3. „Der Konsum ist der einzige Sinn und Zweck der Produktion, und den Interessen der Produzenten sollte man nur insoweit Beachtung schenken als nötig ist, die der Verbraucher zu fördern.“ (Adam Smith)
  4. „Einfachheit ist das Resultat der Reife.“ (Friedrich Schiller)
  5. „Wenn man dafür lebt, alles zu haben, ist das, was man hat, niemals genug.“ (Vicki Robin)
  6. „Trenne dich von allem, das dich bremst.“ (Unbekannt)
  7. „All you need is less.“ (Unbekannt)
  8. „Weniger ist mehr.“ (Robert Browning)
  9. „Wir kaufen nicht, was wir haben wollen. Wir konsumieren, was wir sein möchten.“ (John Hegarty)
  10. „Dem Kapitalismus wohnt ein Laster inne: Die ungleiche Verteilung der Güter. Dem Sozialismus hingegen wohnt eine Tugend inne: Die gleichmäßige Verteilung des Elends.“ (Winston Churchill)

Minimalismus Zitate #31-40

  1. „Sparsamkeit ist eine gute Einnahme.“ (Cicero)
  2. „Wir unterschätzen das, was wir haben, und überschätzen das, was wir sind.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)
  3. „Der Mensch wird im Außen nie finden, was er in seinem Inneren nicht hat.“ (Alexandra Herdth)
  4. „Wenn ich etwas kaufe, bezahle ich nicht mit Geld. Ich bezahle mit meiner Zeit, die ich gebraucht habe, um dieses Geld zu verdienen.“ (Unbekannt)
  5. „Ein Mann ist reich im Verhältnis zur Zahl der Dinge, auf die er verzichten kann.“ (Henry David Thoreau)
  6. „Liebe Menschen, benutze Dinge. Das Gegenteil funktioniert nicht.“ (Joshua Fields Millburn)
  7. „Kapitalismus ist Egoismus zum System erhoben.“ (Gerald Dunkl)
  8. „Viele würden gerne ein einfacheres Leben führen, wenn der Weg dahin nicht zu kompliziert wäre.“ (Justus Jonas)
  9. „Habe nichts in deinem Haus, von dem Du nicht glaubst, dass es nützlich oder schön ist.“ (William Morris)
  10. „Die Gier ist immer das Ergebnis einer inneren Leere.“ (Erich Fromm)

Minimalismus Zitate #41-51

  1. „Ein unbewusst gelebtes Leben, ist nicht wert gelebt zu werden.“ (Sokrates)
  2. „Dem Armen mangelt viel, dem Geizigen alles.“ (Publilius Syrus)
  3. „Lassen Sie Ihr Glück nicht von etwas abhängen, das Sie verlieren könnten.“ (C. S. Lewis)
  4. „Das Aussortieren des Unwesentlichen ist der Kern aller Lebensweisheit.“ (Laozi)
  5. „Formel meines Glücks: ein Ja, ein Nein, eine gerade Linie, ein Ziel.“ (Friedrich Nietzsche)
  6. „Das Glück liegt in uns, nicht in den Dingen.“ (Siddhartha Gautama)
  7. „Nimm an, was nützlich ist. Lass weg, was unnütz ist. Und füge das hinzu, was dein Eigenes ist.“ (Bruce Lee)
  8. „Nie ist zu wenig, was genügt.“ (Seneca)
  9. „When you walk away from everything, the important things will follow.“ (Ryan Nicodemus) 
  10. „Die Ironie will es so, dass wir dann, wenn wir das Objekt unserer Wünsche erlangt haben, immer noch nicht zufrieden sind. Auf diese Weise nimmt die Begierde nie ein Ende und ist eine ständige Quelle der Schwierigkeiten. Das einzige Gegenmittel ist die Genügsamkeit.“ (Dalai Lama)
  11. „Es fällt ihm [dem Menschen] mehr auf, was ihm fehlt, als das, was er besitzt.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

Tipp: Wenn du dich noch von weiteren Zitaten über Nachhaltigkeit inspirieren lassen willst, dann wirf auch einen Blick auf die Klimaschutz Zitate und die besten Sprüche für den Tierschutz.

Sprüche über Minimalismus und Konsumkritik nutzen

Minimalistische Zitate und konsumkritische Sprüche

Nutze die Zitate vor allem zur Aufklärung unserer schnelllebigen Gesellschaft. Massenkonsum von eigentlich unnützen Dingen zaubert im Grunde nur der Industrie ein Lächeln ins Gesicht. Weniger zu konsumieren hat hingegen für jeden Einzelnen von uns so unglaublich viele Vorteile. Wir können zum Beispiel nachhaltig Geld sparen und uns von belastenden, überflüssigen Dingen trennen. Lasse diese Minimalismus Zitate dir und anderen Menschen eine Inspirationsquelle für ein klarer strukturiertes Leben sein. Denn weniger ist am Ende mehr.

Hast du Fragen zu den konsumkritischen Sprüchen oder weitere Minimalismus Zitate, die hier noch fehlen? Dann schreibe mir einfach einen Kommentar.

Bleib‘ minimalistisch,

Christoph von CareElite - Plastikfrei leben

PS.: Im konsumkritischen Minimalismus Blog findest du jede Menge motivierende Tipps & Tricks! Lerne zum Beispiel, was genau man unter einem frugalen Lebensstil versteht.

Ich bin Christoph und unterstütze und organisiere Plastikmüll CleanUps auf der ganzen Welt, um den Plastikmüll aus der Natur zu entfernen. Bei CareElite gebe ich dir zusammen mit anderen umweltbewussten Bloggern Tipps & Tricks für ein natürlich-gesundes und vor allem nachhaltiges Leben, mit fantastischen Natur- und Wildlife-Erlebnissen.Wenn du möchtest, dass wir weiter mit voller Kraft an CareElite arbeiten, kannst du uns gern ein paar Taler für die technische Verbesserung der Webseite, CleanUp-Material und neue aufklärende Blogbeiträge in unsere Kaffeekasse werfen. So oder so - danke, dass du da bist!

Kaffekasse Verbesserungsvorschläge Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.