Veganismus bringt nichts gegen den Klimawandel

Veganismus wird das Klimaproblem nicht lösen – Stimmt das?

Immer wieder höre ich von Fleischessern gerne Mal das Argument „Veganismus wird das Klimaproblem nicht lösen“. Das kann man natürlich ziemlich einfach behaupten. Stimmt das also wirklich? Und gibt es nicht noch viel mehr Gründe dafür, vegan zu leben?

In diesem Artikel möchte ich dir meine Antwort auf dieses Argument erklären. Du wirst erfahren, warum der angeblich fehlende, positive Effekt der veganen Ernährung für das Klima, nichts weiter als eine schwache Ausrede dafür ist, nicht mit dem Konsum tierischer Produkte aufzuhören. Auf geht's!

Veganismus wirkt nicht nur dem Klimawandel entgegen

Veganismus und Klimawandel - Vegan wird das Klimaproblem nicht lösen

Da 15 Prozent der jährlichen, globalen Treibhausgasemissionen₁ – etwa so viel wie alle Schiffe, Flugzeuge, LKW und Autos zusammen – auf die Viehwirtschaft zurückzuführen sind, wird der Veganismus Klimaproblem vielleicht nicht im Alleingang lösen, aber dennoch entscheidend zur Lösung beitragen. Zumal die Fleischindustrie auch der Hauptantreiber der Abholzung der klimareleventen Regenwälder für den Tierfutteranbau und die Schaffung von Weideflächen ist.

Der Klimawandel ist jedoch bei Weitem nicht der einzige Grund dafür, sich pflanzlich zu ernähren. Veganismus dreht sich vor allem darum, die Ausbeutung von fühlenden Lebewesen zu beenden – dabei geht es nicht nur um Fleisch, Milch oder Eier aus der brutalen und absolut nicht notwendigen Massentierhaltung, sondern auch darum, Tierversuche für Kosmetika oder die Haltung von Nerzen und Füchsen für Pelze zu beenden. Doch der vegane Lebensstil ist auch effektiv in der Bekämpfung sozialer, gesellschaftlicher Probleme, wie zum Beispiel dem Welthunger. Denn wenn im Laufe der Zeit immer weniger der weltweit 56 Milliarden Nutztiere mit extra für sie angebauten Pflanzen gefüttert werden müssen₂, dann können wir Menschen mehr davon selbst verzehren, sodass weniger Menschen hungern müssen. Neben den ethischen Motiven, spielen mit der Wasserknappheit oder der Vergiftung und Überdüngung von Böden aber auch weitere ökologische Gründe eine wichtige Rolle.

„Veganismus wird das Klimaproblem nicht lösen“ ist daher ein schwaches Argument. Wenn wir also keine tierischen Produkte konsumieren müssen um zu überleben und der Veganismus entscheidend dazu beiträgt, den Klimawandel aufzuhalten und zeitgleich noch zahlreiche weitere ökologische, moralische und ethische Probleme zu lösen: warum isst du dann überhaupt noch Körperteile von Tieren?

Tipp: Ich habe dir auch noch einen Artikel mit zahlreichen Tipps, um Fleischesser zu überzeugen, geschrieben. Schau gerne Mal rein!

Vegan gegen den Klimawandel und andere Herausforderungen unserer Zeit

Veganismus gegen den Klimawandel

Vegan zu leben, ist also nicht nur eine wichtige Teillösung im Kampf gegen den Klimawandel. Veganismus wirkt auch Herausforderungen wie der Tierquälerei, der globalen Hungersnot und der Abholzung der Regenwälder entgegen. Gleichzeitig macht der tierleidsfreie Lebensstil unsere Gesellschaft auch noch einfühlsamer.

Ich hoffe, dass ich dir mit diesem Artikel über die Verbindung zwischen Klima und Veganismus etwas weiterhelfen konnte. Falls du Fragen oder Anregungen zum Argument „Veganismus wird das Klimaproblem nicht lösen“ hast, schreibe mir gern einen Kommentar.

Bleib‘ nachhaltig,

Christoph von CareElite - Plastikfrei leben

PS.: Schau dir unbedingt noch diese veganen Dokumentationen an! Sie vermitteln dir die Gründe für den Verzicht auf tierische Produkte auf ehrliche und einprägsame Weise.

Quellenangaben:
₁ Food and Agriculture Organization of the United Nations (FAO): livestock’s long shadow environmental issues and options, abrufbar unter http://www.fao.org/3/a0701e/a0701e00.pdf. [07.05.2020].

₂ M. P. Rowland: 11 Facts About Your Food That Will Shock You (Stand: 03.01.2017), abrufbar unter https://t1p.de/2sr1. [14.07.2020].

Kaffekasse Verbesserungsvorschläge Newsletter
nv-author-image

Christoph Schulz

Ich bin Christoph, Umweltwissenschaftler und Autor - und setze mich hier bei CareElite gegen den Plastikmüll in der Umwelt, den Klimawandel und alle anderen großen Umweltprobleme unserer Zeit ein. Gemeinsam mit weiteren, umweltbewussten Bloggern will ich dir Tipps & Tricks für ein natürlich-gesundes und vor allem nachhaltiges Leben an die Hand geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.