Nachhaltige Versicherungen Vergleich Nachhaltigkeit Versicherung versichert

Nachhaltige Versicherungen im Vergleich

Christoph CareElite Blog, Umweltschutz Leave a Comment

Ist es dir wichtig, dass du bei nachhaltigen Versicherungen versichert bist? Du solltest in jedem Fall darüber nachdenken. Denn das Geld, dass wir für unsere persönliche Absicherung ausgeben, wird bei herkömmlichen Versicherungen zu einem Großteil in Dinge investiert, die alles andere als nachhaltig sind. Mit den Gelder werden zum Beispiel mächtige Ölkonzerne und belastende Kernkraftwerke gefördert.

In diesem Artikel möchte ich dir nachhaltige Versicherungen wie die BKK ProVita vorstellen und zeigen, was diese Unternehmen anders machen.

  1. Gründe
  2. Merkmale
  3. Nachhaltige Versicherungen
  4. Schlusswort

Warum sollte man nachhaltige Versicherungen bevorzugen?

Nachhaltige Versicherungen Vergleich Nachhaltigkeit Versicherung Solarenergie
Wenn du wissen willst, ob eine Versicherung nachhaltig ist, dann schaue dir an, in welche Unternehmen sie investiert.

Grundsätzlich unterliegen Versicherungen strengen Vorschriften bezüglich der eigenen Geldanlage. Der § 54 des Versicherungsaufsichtsgesetzes (VAG) regelt die Anlagegrundsätze für das gebundene Vermögen der Versicherungen. Hinzu kommt eine Anlagenverordnung (AnIV) die eingrenzt, welche Anlagen vom Deckungskapital zu welchen Anteilen Versicherungen halten dürfen. 1)https://www.handelsblatt.com/finanzen/steuern-recht/recht/streitfall-des-tages-wie-lebensversicherer-anlegen/6620492-2.html?ticket=ST-520158-gcektV0kT0yHugfvSK7g-ap2

Allerdings halten diese Regelungen die größten Versicherungen nicht davon ab, auch in Kohle- und Rüstungskonzerne zu investieren, die unsere Umwelt zerstören und Kriege mitfinanzieren. Glücklicherweise haben zuletzt einige große Versicherer Abstand von Investitionen in Kohlekraftwerke genommen und dafür Gewinnverluste in Kauf genommen.

Eine nachhaltige Versicherung nimmt großen Abstand von vornherein großen Abstand zu solchen Geldanlagen und investiert stattdessen in Projekte aus der Wind- und Solarenergie oder in Unternehmen und Ideen, die einen echten Wert für unsere Gesellschaft haben.

Dieser Gedanke ist absolut zeitgemäß. Da wir beispielsweise anhand des plastikfreien Lebensstils feststellen können, dass unsere Gesellschaft sich allmählich ihrer Probleme bewusst wird, können wir diesen Wunsch natürlich auch genauso auf die Versicherungsbranche übertragen. Nachhaltige Versicherungen sind deshalb absolut im Aufwind. Im folgenden Absatz möchte ich dir zeigen, woran du diese grünen, nachhaltigen Versicherungen erkennen kannst.

Woran erkennt man nachhaltige Versicherungen?

Nachhaltige Versicherungen Vergleich Nachhaltigkeit Versicherung
Eine wirklich nachhaltige Versicherung erkennt man beispielsweise an ihrer Arbeitsweise und den Investitionen.

Um nachhaltige Versicherungen von herkömmlichen Versicherungen leicht unterscheiden zu können, lohnt sich ein Blick auf die typischen Merkmale einer nachhaltigen Versicherung. Die folgende Auflistung wird dir dabei helfen, denn durch diese Aspekte zeichnen sich nachhaltige Versicherungen aus:

Investitionen: Eine nachhaltige Versicherung zeichnet sich dadurch aus, dass sie das Geld ihrer Kunden zur Geldanlage in beispielsweise erneuerbare Energien wie Photovoltaik-, Windenergie-, oder Solarkraftanlagen investiert.

Kooperationen: Um eine nachhaltige Versicherung zu finden, sollte man auch auf die Kooperationen schauen. Bei welcher Bank eine Versicherung beispielsweise ihr eigenes Konto hält und mit welchem Anbieter die Webseite gehostet wird, können zum Beispiel einen Hinweis darauf geben. Ein weiterer Hinweis auf eine nachhaltige Versicherung kann sein, ob sie ein Mitglied der Gemeinwohl-Ökonomie ist.

Arbeitsweise: Wie wird in der Versicherung gearbeitet? Eine wirklich nachhaltige Versicherung bezieht beispielsweise Ökostrom, hat einen Fuhrpark mit emissionsarmen Fahrzeugen und verwendet umweltschonendes Büromaterial.

Leistungen: Natürlich kann man eine nachhaltige Versicherung auch an ihren angebotenen Leistungen erkennen. Sind die Kosten der Versicherung beispielsweise geringer, wenn ein Versicherungsnehmer sich vegan ernährt oder mit dem Fahrrad statt mit dem Auto – also autofrei – zur Arbeit fährt? Auch die Einstellung einer Versicherung gegenüber natürlichen Heilmethoden kann ein Zeichen für eine nachhaltig-denkende Versicherung sein.

Kommunikation: Kommuniziert das Unternehmen regelmäßig, überzeugend mit dem Thema Nachhaltigkeit und ist dieser Aspekt anhand von Fakten auch zu belegen? Dann ist das meist ein gutes Zeichen. Beispielsweise kann man eine nachhaltige Versicherung daran erkennen, dass sie einen allgemeinen Kodex für ein nachhaltiges und Menschenrechte achtendes Miteinander eingeführt hat.

Welche nachhaltigen Versicherungen gibt es?

Nachhaltige Versicherungen Vergleich Nachhaltigkeit Versicherung versichert
Hier findest du eine Übersicht über die besten nachhaltigen Versicherungen passend zur jeweiligen Versicherungsform.

Wie auch bei den herkömmlichen Versicherungen bieten auch nicht alle nachhaltigen Versicherungen jede Versicherungsform an. Daher möchte ich dir in diesem Absatz einige Versicherungen und ihre Angebote vorstellen.

Nachhaltige Versicherungsunternehmen

Auf dem Versicherungsmarkt tummeln sich tausende von Agenturen, Maklern und Konzernen. Da muss man schon etwas genauer hinschauen, ob die wirklich nachhaltigen Versicherungen zu finden. Bei der Recherche für diesen Artikel sind mir aufgrund unterschiedlicher Faktoren besonders die folgenden zwei nachhaltigen Versicherungen aufgefallen.

BKK ProVita

Nachhaltige Versicherungen Vergleich Nachhaltigkeit Versicherung

Mein persönlicher Favorit unter den nachhaltigen gesetzlichen Krankenversicherungen ist die BKK ProVita mit Sitz in München. Das Unternehmen erfüllt sämtliche Merkmale einer nachhaltigen Versicherung. Die BKK ProVita hat beispielsweise einen Nachhaltigkeitsbeauftragten, arbeitet klimaneutral mit umweltfreundlichen Büromaterialien und investiert in Projekte und Unternehmen für Gemeinwohl, Nachhaltigkeit und gegen den Klimawandel.

Bei der BKK ProVita ist mir vor allem die Förderung der allgemeinen pflanzlichen Ernährung aufgefallen, wofür die Versicherung auch mit dem UN-Klima-Award ausgezeichnet wurde. Für Versicherte ist die BKK ProVita ein idealer Anbieter für die eigene Krankenversicherung.

Barmenia Versicherung

Nachhaltige Versicherungen Vergleich Nachhaltigkeit Versicherung

Auch die Barmenia Versicherung mit Sitz in Wuppertal arbeitet nachhaltig und veröffentlicht in diesem Sinne auch jedes Jahr einen Nachhaltigkeitsbericht. Daraus geht hervor, dass die nachhaltige Versicherung bereits seit dem Jahr 2012 Mitglied beim Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (kurz B.A.U.M. e.V.) ist. Die Versicherung nimmt zudem großen Abstand davon, das Geld der Kunden in Unternehmen der Waffenindustrie oder in menschenrechtsverachtende Unternehmen zu investieren.

Die Barmenia Versicherung setzt sich kontinuierlich Ziele, die internen Prozesse so zu optimieren, dass sie maximal nachhaltig sind. So wurde zuletzt das papierlose Büro forciert und auch den CoffeeToGo-Bechern wurde im Sinne des Zero Waste Lebensstils Lebewohl gesagt. Stattdessen werden jetzt wiederverwendbare Kaffeebecher benutzt.

Auch die Barmenia bietet nachhaltige Renten- und Krankenversicherungen aber auch beispielsweise nachhaltige Haftpflicht- und Kfz-Versicherungen an.

Nachhaltige Versicherungsarten

Nachhaltige Versicherungen Vergleich Nachhaltigkeit Versicherung versichert
Welche nachhaltige Versicherung passt zu welcher Versicherungsform? Hier erfährst du mehr.

Zwei Versicherungsunternehmen haben wir jetzt also kennengelernt, aber welche nachhaltige Versicherung ist denn für welche Versicherungsart am Besten geeignet? Grundsätzlich ist diese Frage schwer zu beantworten, da jeder Versicherte natürlich andere Ansprüche an eine Versicherung hat. Im Folgenden habe ich, unter Berücksichtigung möglichst allgemeiner Fakten, dennoch eine Übersicht der passenden nachhaltigen Versicherung für die jeweilige Form der Versicherung zusammengestellt:

Nachhaltige Krankenversicherung: Aufgrund der umfassenden Regelleistungen und der hohen Transparenz des Unternehmens zum Thema Nachhaltigkeit kann ich hier die Krankenversicherung der BKK ProVita empfehlen.

Nachhaltige Rentenversicherung: Auf der Suche nach einer nachhaltigen Rentenversicherung ist die Barmenia Versicherung aufgrund der hohen Transparenz der eigenen Investitionen und Arbeitsabläufe zu empfehlen. Wer sich für eine fondsgebundene Rentenversicherung entscheidet, kann sich dort auch ganz bewusst für nachhaltige Fonds entscheiden.

Hausratversicherung: Ob Glasversicherung oder Elementarschäden – auf der Suche nach einer nachhaltigen Hausratversicherung wird man bei der Barmenia fündig. Das Unternehmen setzt ebenfalls beim Thema Nachhaltigkeit auf maximale Transparenz.

Nachhaltige KfZ Versicherung: Wer ein Auto hat und es versichern möchte, sollte sich bei gruen-versichert.de umschauen. Die Investitionen der nachhaltigen Versicherung unterliegen einem strikten Katalog aus Positiv- und Negativkriterien für nachhaltige Anlagen. Beispielsweise wird in ökologischen Landbau und gesunde Ernährung investiert und großer Abstand von Atomenergie, Raubbau und Waffen genommen.

Nachhaltige Rechtsschutzversicherung: Wer nach einer nachhaltigen Rechtsschutzversicherung sucht, ist bei der Greensurance in guten Händen. Die Versicherung hat eine Art Punktesystem eingeführt – wer Nachhaltigkeit-belegende Rechnungen aus dem Alltag einscannt (z.B. eine Ökostrom-Rechnung) bekommt Vorteile bei den Beiträgen.

Nachhaltige Haftpflichtversicherung: Für den Abschluss einer privaten, nachhaltigen Haftpflichtversicherung kann ich wieder wärmstens die Barmenia Versicherung empfehlen. Denn auch hier punktet das Unternehmen wieder mit Transparenz.

Hast du weitere Versicherungsformen und die dazu passenden nachhaltigen Versicherungen? Dann hinterlasse gern einen Kommentar unter diesem Artikel.

Nachhaltig versichern? Kein Problem, oder?

Nachhaltige Versicherungen Vergleich Nachhaltigkeit Versicherung versichert
Befasse dich genau mit den Investitionen, Arbeitsweisen und Leistungen einer Versicherung um herauszufinden, ob sich sie nachhaltig wirtschaftet.

Wie du siehst, ist es mehr als sinnvoll Versicherungen genau zu hinterfragen und bei einer nachhaltigen Versicherung versichert zu sein. Denn diese investiert und arbeitet bewusst nachhaltig und verfolgt jeden Tag Ziele, die gut für unsere Gesellschaft und unsere Umwelt sind.

Jede zweite Versicherung investiert mittlerweile in irgendeiner Form in Nachhaltigkeit.2)https://www.transparent-beraten.de/ratgeber/nachhaltige-versicherungen-in-die-zukunft-investieren/ Auf der einen Seite ist das eine wunderbare Tendenz, auf der anderen Seite heißt das für uns Konsumenten auch, genauer hinzusehen. Denn mir persönlich ist es bei einer nachhaltigen Versicherung eben auch wichtig, dass aus eigenem Antrieb in Nachhaltigkeit investiert wird und nicht nur, weil die Zielgruppe es gerade wünscht.

Hast du Fragen, Anregungen oder eigene Erfahrungen mit einer der Versicherungen gemacht? Dann hinterlasse gern einen Kommentar unter diesem Beitrag.

Bleib‘ sauber,

Plastikfrei leben - Weniger Plastikmüll in der Umwelt

PS.: Nachhaltige Versicherungen kennst du jetzt. Und was ist mit einer Bank? Schaue dir dazu gern den Artikel Ökobanken – Nachhaltige Banken im Vergleich an.


Ich bin Christoph und unterstütze und organisiere Plastikmüll CleanUps auf der ganzen Welt, um den Plastikmüll aus der Natur zu entfernen. Auf CareElite.de gebe ich dir Tipps & Tricks für ein natürlich-gesundes Leben ohne Müll, mit fantastischen Natur- und Wildlife-Erlebnissen. Mit jedem Einkauf, jedem Like und regelmäßigen Besuchen auf dem CareElite Blog unterstützt du mich unglaublich in meiner Arbeit für den Erhalt unserer Natur! Danke, dass du da bist! :)

Einzelnachweise   [ + ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.