Zum Inhalt springen
Herbst Zitate – Die besten Sprüche über die herbstliche Jahreszeit

Herbst Zitate – 30 Sprüche über das Spätjahr, Laub, Blätter und die herbstliche Jahreszeit

Du suchst mitreißende Herbst Zitate und die besten Sprüche über Laub, Blätter und das Spätjahr? Dann bist du hier goldrichtig! Wenn die herbstliche Jahreszeit anbricht, ist das nicht zu übersehen: herbstliche Gemüsesorten wie Kürbis und Mais werden geerntet, die Blätter färben sich gold-braun und fallen von den Bäumen. Auch das Wetter schwingt um und beschenkt uns mit Herbstregen und dem unverkennbaren Duft von feuchtem Holz, Laub, Moos und gefallenen Kastanien. Kurzum: der Herbst ist einzigartig.

Hier möchte ich dir jetzt deshalb eine Sammlung inspirierender Zitate rund um den goldenen Herbst an die Hand geben. Auf geht's!

Meine Bitte: Wenn du eines der Zitate über den Herbst auf deiner Webseite verwendest, freue ich mich sehr über eine Verlinkung zu dieser aufwendig zusammengestellten Spruch-Sammlung. Vielen Dank für deine Unterstützung!

30 inspirierende Zitate über den goldenen Herbst, seine Blätter und das Laub

Wenn die Sonne am 22. oder 23. September (je nachdem, ob Schaltjahr ist oder nicht) senkrecht über dem Äquator steht, beginnt die herbstliche Jahreszeit. Als Kinder haben wir immer in den Laubhaufen gespielt, in denen auch hin und wieder ein Igel Unterschlupf gesucht hatte. Und auch heute als Erwachsener erfreue ich mich heute an der frischen Luft, laufe Slalom durch die fallenden Blätter bei einem Waldlauf und genieße jede Sekunde in der Herbstsaison vom September, über den goldenen Oktober, bis hin zum kühlen November.

Nutze die folgenden Zitate, Sprüche und Weisheiten, um auch deine Begeisterung für den Herbst wieder zu entfachen oder sie zu stärken.

Herbst Zitate 1 – 10

  1. „Es gibt eine Stille des Herbstes bis in die Farben hinein.“ (Hugo Von Hofmannsthal)
  2. „Der Herbst ist ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird.“ (Albert Camus)
  3. „Wie schön die Blätter älter werden. Voller Licht und Farbe sind ihre letzten Tage.“ (John Burroughs)
  4. Von den Jahreszeiten treibt es der Herbst am buntesten.“ (Willy Meurer)
  5. „Der Herbst ist der Frühling des Winters.“ (Henri de Toulouse-Lautrec)
  6. „Das Leben beginnt aufs Neue, wenn es kühl im Herbst wird.“ (Francis Scott Fitzgerald)
  7. „Alle Leben, die wir je gelebt haben, und alle Leben, die noch kommen werden, sind voll von Bäumen und sich verändernden Blättern.“ (Virginia Woolf)
  8. „Wie ein Weg im Herbst: Kaum ist er rein gekehrt, bedeckt er sich wieder mit den trockenen Blättern.“ (Franz Kafka)
  9. „Der Herbst trägt mehr Gold in den Taschen als alle anderen Jahreszeiten.“ (Jim Bishop)
  10. „Wie der Herbstwind weht! Doch wir beide leben noch, beide, du und ich.“ (Shiki)

Herbst Zitate 11 – 20

  1. „Ich bin so froh in einer Welt zu leben, in der es die Oktober gibt.“ (L. M. Montgomery)
  2. „In jeder Veränderung, in jedem fallenden Blatt steckt etwas Schmerz, etwas Schönheit. Und das ist die Art, wie neue Blätter wachsen.“ (Amit Ray)
  3. „Man ist nie zu alt um wild durch den Laubhaufen zu rennen.“ (Unbekannt)
  4. „Im Herbstregen erkältet sich die Seele an ihrer Einsamkeit.“ (Elmar Kupke)
  5. „Was der Frühling versäumt, kann der Herbst nicht nachholen.“ (Franz Schmidberger)
  6. „Bisweilen ertappte er sich dabei, besonders im Herbst, wie er an die wilden Lande dachte; und im Traum erschienen ihm seltsame Bilder von Bergen, die er nie gesehen hatte.“ (J.R.R. Tolkien)
  7. „Herbstblätter fallen nicht, sie fliegen. Sie nehmen sich Zeit und wandern bei ihrer einzigen Gelegenheit, zu schweben.“ (Delia Owens)
  8. „Herbst ist Leben, das in die Tiefe geht.“ (Monika Minder)
  9. „Ich wünschte, jeder Tag wäre ein Samstag und jeder Monat wäre Oktober“ (Charmaine J. Forde)
  10. „Im Herbst steht in den Gärten die Stille, für die wir keine Zeit haben.“ (Victor Auburtin)

Tipp: Wusstest du, dass saisonales Einkaufen gut für das Klima ist? Kürbis, Rosenkohl und Rote Bete haben beispielsweise ihre Saison in der goldenen Jahreszeit. In unserem Buch „Kochen fürs Klima“ findest du einzigartige, saisonale Rezepte zum Nachkochen. Schau gerne mal rein! 🙂

Herbst Zitate 21 – 30

  1. „Es ist Herbst, die Jahreszeit, in der jeder unter der kühlen Sonne erntet, was er gesät hat.“ (Maurice Barres)
  2. „Meine Lieblingsfarbe ist Oktober.“ (Unbekannt)
  3. „Ich würde lieber auf einem Kürbis sitzen und alles für mich alleine haben, als auf einem Samtkissen gedrängt zu sein.“ (Henry David Thoreau)
  4. „Springe niemals mit einem nassen Lutscher auf einen Laubhaufen.“ (Charles M. Schulz)
  5. „Was der August nicht tut, macht der September gut.“ (Johann Wolfgang von Goethe)
  6. „Die Hitze des Herbstes ist anders als die Hitze des Sommers. In der einen reifen die Äpfel, in der anderen werden sie zu Apfelwein.“ (Jane Hirshfield)
  7. „Jeder muss sich die Zeit nehmen, sich hinzusetzen und zu beobachten, wie sich die Blätter verändern.“ (Elizabeth Lawrence)
  8. „Oktoberhimmel voller Sterne hat warme Öfen gerne.“ (Deutsches Sprichwort)
  9. „Wir sind alle Blätter an einem Baum, keins dem andern ähnlich, das eine symmetrisch, das andere nicht, und doch alle gleich wichtig dem Ganzen.“ (Gotthold Ephraim Lessing)
  10. „Der Herbst ist des Jahres schönstes farbiges Lächeln.“ (Willy Meurer)

Fallen dir weitere Sprüche über die herbstliche Jahreszeit ein? Dann immer her mit deinen Ideen in den Kommentaren!

Die besten Herbstzitate als persönliche Inspirationsquelle nutzen!

Der Herbst ist die Zeit der Ernte und des Blätterfalls – und geleitet uns vom warmen Sommer in den kalten Winter. Ich persönlich freue mich jedes Jahr aufs Neue auf ihn, auf die Spaziergänge, auf das Waldbaden und das Radfahren im goldenen Landschaftsbild. Vermutlich geht es dir ähnlich, oder? Falls nicht, hoffe ich sehr, dass ich dich mit den gesammelten Herbstsprüchen dazu inspirieren konnte, es mir gleichzutun.

Was treibst du so im Herbst? Bist du ein Herbsttyp? Und fallen dir vielleicht noch weitere Weisheiten und Sprüche über die Zeit von September bis November ein? So oder so freue ich mich auf deinen Kommentar zu dieser Sammlung.

Bleib‘ inspiriert,

Christoph von CareElite - Plastikfrei leben

PS.: Oft genießen wir gerade den pfeifenden Herbstwind, als plötzlich ein dröhnendes Gartengerät den idyllischen Moment zerstört. Die Rede ist von umweltbelastenden Laubsaugern und Laubbläsern. Warum sie ökologischer Irrsinn sind, erfährst du jetzt im verlinkten Beitrag.

Kaffekasse Verbesserungsvorschläge Newsletter

* Links mit Sternchen sind sogenannte Affiliate-Links: Wenn du darauf klickst und etwas kaufst, unterstützt du aktiv meine Arbeit mit CareElite.de, da ich einen kleinen Anteil vom Verkaufserlös erhalte. Vielen Dank für deinen Support und beste Grüße, Christoph!

nv-author-image

Christoph Schulz

Ich bin Christoph, Umweltwissenschaftler und Autor - und setze mich hier bei CareElite gegen den Plastikmüll in der Umwelt, den Klimawandel und alle anderen großen Umweltprobleme unserer Zeit ein. Gemeinsam mit weiteren, umweltbewussten Bloggern will ich dir Tipps & Tricks für ein natürlich-gesundes, nachhaltiges Leben sowie deine persönliche Weiterentwicklung an die Hand geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.