Zum Inhalt springen
Winter Zitate – Die besten Sprüche über Schnee und die kalte Jahreszeit

Winter Zitate – 40 Sprüche über Schnee, Eis, Frost und die kalte Jahreszeit

Du suchst spannende Winter Zitate und die besten Sprüche über die kalte Jahreszeit? Dann bist du hier absolut richtig! Wenn die Tage wieder kürzer und dunkler werden, bricht die Winterzeit an. Eine Zeit, an der wir uns besonders erfreuen. Nicht nur, weil zumeist der Schnee fällt, er Bäume, Häuser und und Straßen bedeckt und die ein oder andere Schneeballschlacht ermöglicht. Auch, weil wir gerne Schlitten, Ski und Snowboard fahren, in der warmen Badewanne oder eingemummelt unter der Decke auf dem Sofa liegen, Kerzen anzünden, Kekse backen, eine heiße Schokolade oder einen Glühwein trinken und uns – nicht zuletzt – auf die Weihnachtszeit freuen.

Um dich auf den Winter einzustimmen, möchte ich dir hier eine Sammlung der besten Weisheiten und Zitate über Schnee, Eis, Frost, Kälte und die winterliche Jahreszeit an die Hand geben. Auf geht's!

Meine Bitte: Wenn du eines der Zitate über den Winter auf deiner Webseite verwendest, freue ich mich sehr über eine Verlinkung zu dieser aufwendig zusammengestellten Spruch-Sammlung. Vielen Dank für deine Unterstützung!

30 inspirierende Weisheiten und Sprüche über den Winter, Schnee, Eis und die Kälte

Die meisten würden wohl behaupten, dass sich die Winterzeit über die Monate Dezember, Januar und Februar erstreckt. Kalendarisch beginnt der Winter allerdings am 21. Dezember und endet deshalb erst am 20. März des Jahres. Während viele Tiere bei der Eiseskälte ihren Winterschlaf halten, sind die meisten von uns auch noch draußen an der frischen Luft aktiv.

Und das in jedem Alter: Wer liebt es schließlich nicht, einen Schneemann oder ein Iglu zu bauen, eine Schneeballschlacht zu starten, Schlittschuh zu laufen oder mit Schal, Pudelmütze und dicken Handschuhen einen Winterspaziergang zu machen und mit festem Schuhwerk durch den Schnee zu stapfen?

Erstelle ein Bild mit deinem Lieblingsspruch!

Dir gefällt eines der Zitate ganz besonders gut? Dann kannst du es hier zu einem einzigartigen Wandposter machen!

So einfach geht's:

  1. Spruch deiner Wahl aussuchen
  2. Spruch + Autor:in angeben
  3. Anordnung + Textfarbe aussuchen
  4. Bestellen und freuen!

Natürlich ist es hin und wieder anstrengend, den Schnee aus der Einfahrt zu schieben – und auch die Gefahren durch vereiste Straßen, Lawinen und Schneestürme sind nicht von der Hand zu weisen. Doch ich persönlich hoffe zutiefst, dass der Schnee trotz des Klimawandels auch noch in 100 Jahren fallen wird.

Die folgenden Zitate dürften jedem von uns bewusst machen, das der Winter eine einzigartige Jahreszeit ist.

Winter Zitate 1 – 10

  1. „Der Winter zähmt Mensch und Tier.“ (William Shakespeare)
  2. „Um die Schönheit einer Schneeflocke erfassen zu können, muss man die Kälte in Kauf nehmen.“ (Aristotle)
  3. „Kein Feuer kann sich mit dem Sonnenschein eines Wintertages messen.“ (Henry David Thoreau)
  4. „Den Regen hört man fallen, den Schnee nicht. Der herbe Schmerz ist noch laut, der gefaßte ist still.“ (Berthold Auerbach)
  5. „Der Winter ist eine Zeit der Erholung und der Vorbereitung.“ (Paul Theroux)
  6. „Glattes Eis, ein Paradies für den, der gut zu tanzen weiß.“ (Friedrich Nietzsche)
  7. „In den Tiefen des Winters erfuhr ich schließlich, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer liegt.“ (Albert Camus)
  8. „Höflichkeit ist wie Schnee – sie verschönert alles, was sie berührt.“ (Kahlil Gibran)
  9. „Selbst die stärksten Schneestürme beginnen mit einer einzigen Schneeflocke.“ (Sara Raasch)
  10. „Winter ist die Zeit, in der es zu kalt ist, das zu tun, wofür es im Sommer zu heiß ist.“ (Mark Twain)

Winter Zitate 11 – 20

  1. „Den Ruhm kann man mit Winterbirnen vergleichen, die im Sommer wachsen, aber im Winter genossen werden.“ (Arthur Shopenhauer)
  2. „Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.“ (Martin Luther)
  3. „Es ist das Leben des Kristalls, der Architekt der Flocke, das Feuer des Frosts, die Seele des Sonnenstrahls. Diese frische Winterluft ist voll davon.“ (John Burroughs)
  4. „Hinter jedem Winter steckt ein zitternder Frühling und hinter dem Schleier jeder Nacht verbirgt sich ein lächelnder Morgen.“ (Khalil Gibran)
  5. „Die Liebe ist die Wärme, in welcher das Eis des Herzens schmilzt.“ (Jeremias Gotthelf)
  6. „Keine Schneeflocke in der Lawine wird sich je verantwortlich fühlen.“ (Stanislaw Jerzy Lec)
  7. „Man kann im Winter nicht zu viel Winter bekommen.“ (Robert Frost)
  8. „Das Lachen ist die Sonne, die aus dem menschlichen Antlitz den Winter vertreibt.“ (Victor Hugo)
  9. „Ich lese, tief in die Nacht, und im Winter geh‘ ich in den Süden.“ (T.S. Eliot)
  10. „Wärme, Wärme, mehr Wärme. Denn wir sterben an der Kälte und nicht an der Dunkelheit. Nicht die Nacht tötet, sondern der Frost.“ (Miguel de Unamuno)

Tipp: Wir haben uns daran gewöhnt, dass es in den eigenen vier Wänden im Winter schön warm ist. Darüber, wie du möglichst nachhaltig heizen kannst, habe ich dir einen separaten Blogartikel geschrieben. Schau gern mal rein!

Winter Zitate 21 – 30

  1. „Ein freundliches Wort kann drei Wintermonate wärmen.“ (Japanisches Sprichwort)
  2. „Unser Herz verhärtet sich gern ein wenig, eh’ es schmilzt, gleich dem Schnee.“ (Wolfgang Menzel)
  3. „Ein guter Rat ist wie Schnee. Je sanfter er fällt, desto länger bleibt er liegen und um so tiefer dringt er ein.“ (Jeremiah Seed)
  4. „Schnee, der sich leicht ballen läßt, schmilzt bald.“ (Jean Paul)
  5. „Ein wenig Sonne, und der Schnee schmilzt. Ein wenig Wärme, und das Eis bricht. Ein wenig Güte, und wir Menschen tauen auf.“ (Petrus Ceelen)
  6. „Ohne die Kälte des Winters gäbe es die Wärme des Frühlings nicht.“ (Ho Chi Minh)
  7. „Manche Gedanken setzen sich in unserem Herzen nieder wie der leise fallende Schnee.“ (Ernst R. Hauschka)
  8. „Schlag, Schlag, du Winterwind. Du bist nicht so unfreundlich wie die Undankbarkeit des Menschen.“ (William Shakespeare)
  9. „Auch der schönste Schneemann ist im Frühling eine Pfütze.“ (Hans Kasper)
  10. „Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters.“ (Khalil Gibran)

Fallen dir weitere Sprüche über Schnee, Eis und den Winter ein? Dann freue ich mich auf deine Vorschläge in den Kommentaren.

Die besten Zitate über den Winter als persönliche Inspirationsquelle nutzen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nicht jeder ist ein Wintertyp – doch ich denke wir sind uns alle einig, dass die kalte Jahreszeit, mit ihren gefrorenen Bächen und Seen, den weißen überzogenen Baumkronen und den Fußstapfen von Mensch und Tier im Schnee, einzigartig ist. Ich persönlich hoffe sehr, dass ich dir das mit dieser kleinen Sammlung der besten Winterzitate bewusst machen konnte.

Hast du Fragen, Tipps, Anregungen oder weitere, passende, inspirierende Sprüche und Weisheiten parat? Dann schreibe mir einfach eine Nachricht in die Kommentarspalte.

Bleib‘ inspiriert,

Christoph von CareElite - Plastikfrei leben

PS.: Wenn du Lust auf ein paar zusätzliche, winterliche Vibes hast, dann schau dir unbedingt die einzigartigen Wildlife Winter Highlights im Video von Stephan an. Viel Spaß!

Kaffekasse Verbesserungsvorschläge Newsletter

* Links mit Sternchen sind sogenannte Affiliate-Links: Wenn du darauf klickst und etwas kaufst, unterstützt du automatisch und aktiv meine Arbeit mit CareElite.de, da ich einen kleinen Anteil vom Verkaufserlös erhalte – und am Produkt-Preis ändert sich dabei selbstverständlich nichts. Vielen Dank für deinen Support und beste Grüße, Christoph!

nv-author-image

Christoph Schulz

Ich bin Christoph, Umweltwissenschaftler und Autor - und setze mich hier bei CareElite gegen den Plastikmüll in der Umwelt, den Klimawandel und alle anderen großen Umweltprobleme unserer Zeit ein. Gemeinsam mit weiteren, umweltbewussten Bloggern will ich dir Tipps & Tricks für ein natürlich-gesundes, nachhaltiges Leben sowie deine persönliche Weiterentwicklung an die Hand geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.