Vorteile von Plastik bzw. Kunststoff

Die Vorteile von Plastik – Was für den Kunststoff spricht

Christoph CareElite Blog, Plastikfrei leben 14 Comments

Welche sind die großen Vorteile von Plastik? Ich wehre mich immer ein bisschen dagegen, den Kunststoff vollkommen zu verteufeln. Denn ohne den Kunststoff wären viele Dinge auch deutlich weniger nachhaltig. Es lohnt sich also, auch einen Blick auf die Plastik Vorteile zu werfen, um zu lernen, das Material richtig zu nutzen. Und wer das Problem mit dem Plastikmüll in der Umwelt kennt weiß, dass wir das aktuell noch nicht können.

In diesem Artikel möchte ich neben der vielen Kritik auch einfach einmal zeigen, welche Vorteile Plastik mit sich bringt.

Hinweis: Diesen Artikel über die Vorteile von Plastik habe ich verfasst, um eine ehrliche und sachliche Auseinandersetzung mit dem Material führen zu können.

6 wertvolle Vorteile von Plastik

Plastik ist ewig – und je mehr davon in die Natur gelangt, desto höher ist der Schaden für Umwelt, Mensch und Tier. Doch der Kunststoff hat unglaublich flexible Vorteile, die bisher, zumindest in größerer Produktion, noch kein anderes Material erzielen konnte.

Wenn man so will, ist Plastik ein Lego für Erwachsene. 
Man nimmt kleine Bausteine und fügt sie zu Dingen zusammen, die nachher Funktionen, Eigenschaften haben, die sie vorher nicht hatten.

Peter Lieberzeit (Chemiker)

Dieses Zitat beschreibt die Grundidee hinter der Erfindung des Kunststoffs. Im Folgenden beschreibe ich dir nun einige Vorteile, die Plastik mit sich bringt und die wir vernünftig nutzen sollten.

#Vorteil 1: Plastik ist leicht

Vorteile von Plastik bzw. Kunststoff
Ein großer Vorteil des Plastiks ist die Leichtigkeit des Materials. Ohne Plastik könnten wir zum Beispiel nicht fliegen.

Der Kunststoff wiegt sehr wenig, wodurch wir zum Beispiel verpackte Waren leichter transportieren können. Dennoch sollte jeder von uns versuchen, möglichst plastikfrei einzukaufen. Aber nicht nur die Waren sind durch Plastik leichter, sondern auch die Transportwagen. Dadurch kann wertvolle Energie eingespart werden.

Zudem könnten wir ohne den leichten Kunststoff auch nicht mit dem Flugzeug fliegen. Auch wenn das Fliegen alles andere als nachhaltig ist, ermöglicht es uns, in wenigen Stunden am anderen Ende der Welt zu sein und dabei deutlich weniger CO2 zu verbrauchen, als bei einem schwereren Material. Wie du im Flugzeug keinen Plastikmüll produzierst, erfährst du übrigens im Artikel über das plastikfreie Fliegen.

Da der Kunststoff so super leicht ist, können wir damit zum Beispiel auch Windenergie einfangen und Strom auf Basis erneuerbarer Energien erzeugen. Das funktioniert eben nur, weil die Flügel der Windkraftanlagen so leicht sind, dass der Wind sie drehen kann.

#Vorteil 2: Plastik ist wärmedämmend

Um eine Wohnung zu heizen, ist ein extrem hoher Energieaufwand und der Einsatz natürlicher Ressourcen notwendig. Plastik hat den Vorteil, dass wir die Wände unserer Häuser und Wohnung damit dämmen und den Verlust von Wärme aber auch Kälte in einem Raum um bis zu 70% reduzieren können.

Somit ist ein deutlich geringerer Energieaufwand notwendig, um die Temperaturen in einem Raum wunschgemäß anzupassen. Dieser Vorteil des Plastiks spart uns, je besser die Isolierungen der Häuser und Wohnungen sind, langfristig sehr viel Energie ein.

#Vorteil 3: Plastik ist hitzebeständig

Während Thermoplasten bei Hitze weich werden, sind Duroplasten und Elastoplasten hitzebeständig. Es gibt also sowohl Kunststoffe, die sich durch Hitzeeinwirkung wieder weich machen lassen und welche, die der Hitze trotzen. Dieser große Vorteil des Plastiks wird in der Solar-Branche genutzt. Ohne Plastik könnten wir nämlich keine Sonnenenergie einfangen und schlussendlich auch keinen Strom aus der Kraft der Sonne erzeugen.

Um mit der Solarenergie eine der effizientesten, nachhaltigsten Energiequellen nutzen zu können, ist Plastik also extrem wichtig.

#Vorteil 4: Plastik ist günstig

Plastik ist in der Beschaffung unglaublich günstig und damit für die meisten Hersteller von Produkten immer noch die erste Wahl. Das Material ist günstig und ermöglicht dabei eben auch, die unterschiedlichsten Produkte daraus herzustellen.

Deshalb wird es auch so gerne verwendet, um Lebensmittel länger haltbar zu machen. Und genau hier liegt der eigentliche große Vorteil des Materials. Eine Banane, die in Plastik eingewickelt wurde, ist durch die Folie länger haltbar, als ohne. Solange die Transportwege für Lebensmittel allerdings kurz sind, ist eine keine Plastikverpackung notwendig.

#Vorteil 5: Plastik ist rein

Vorteile von Plastik bzw. Kunststoff
In der Medizin schützt uns Plastik vor Krankheiten. Ein wichtiger Vorteil für unsere Gesundheit.

In der Medizin wird Plastik besonders häufig genutzt. Der Kunststoff wird zum Beispiel für Einwegspritzen, Infusionsflaschen, Blutbeutel oder einfach nur Verpackungen verwendet, die Sterilität schaffen. Auf diese Weise kann Plastik in der Medizin leben retten und die Ausbreitung von Krankheiten verhindern. Auch wenn Einwegprodukte grundsätzlich abzulehnen sind, bietet das Plastik hier einen wertvollen Vorteil für unsere Gesundheit.

Um medizinische Produkte vor Keimen zu bewahren, ist Plastik also aktuell unentbehrlich.

#Vorteil 6: Plastik ist flexibel

Plastik ist hart, aber nicht schwer. Es kann grün sein, aber auch blau. Plastik kann aber auch elastisch wie ein Schwamm, Hart wie eine Salatschüsseln biegsam wie eine Einweggabel sein. Der Kunststoff hat den großen Vorteil der Flexibilität. Wir können daraus alles herstellen.

Das ist natürlich Fluch uns Segen zugleich. Denn als der Kunststoff erfunden wurde, sahen wir lediglich die vielen Vorteile, die er mit sich bringt. Doch heute leiden wir, die Tiere und die Natur im Allgemeinen unter dieser Naivität. Dennoch ist das Material so unglaublich flexibel – wir müssen nur lernen, richtig damit umzugehen.

Beispielsweise werden auch Smartphones, Computer und andere technische Geräte neben seltenen Erden auch aus Plastik produziert. Der Kunststoff ermöglicht es uns also, durch die Digitalisierung zum Beispiel sehr viel Papier einzusparen.

Härtegrad, Elastizität, Temperaturbeständigkeit, Geruchslosigkeit Bruchfestigkeit und viele weitere Aspekte der Flexibilität sprechen also für das Plastik.

Vorteile des Plastiks nutzen

Vorteile von Plastik bzw. Kunststoff
Wir müssen lernen, die Vorteile des Plastiks dort zu nutzen, wo es sinnvoll ist.

Plastik ist weder zu verteufeln, noch ist es hochzujubeln. Wir müssen lernen, die Vorteile des Plastiks so zu nutzen, dass das Material keinen Schaden in der Umwelt anrichtet, keine Gefahr für unsere Gesundheit bedeutet und gleichzeitig energieeffizient eingesetzt wird.

Ein Beispiel gefällig? Eines der größten Probleme unserer Zeit und zukünftiger Generationen wird meiner Meinung nach das Mikroplastik im Meer sein. Durch Autoreifen aus Plastik geraten allein in Deutschland 1.228,5 g pro Kopf pro Jahr ins Meer.1) Während beständiges Plastik aus Erdöl am Lenkrad oder in den Türen sinnvoll ist, müssen wir für die Autoreifen schnellstens eine Alternative finden. Denn wir haben die kleinen Plastikteile schon jetzt mit der nächsten Forelle wieder auf unserem Mittagstisch. Die Firma Continental arbeitet zur Zeit zum Beispiel an einem biologisch abbaubaren Reifen aus Löwenzahn-Kautschuk, der dieses Problem langfristig lösen könnte.

Auch wenn ich hier über die vielen Vorteile von Plastik geschrieben habe, sind wir aber zum Beispiel mit dem Bioplastik bereits auf einem guten Weg, die EINE Alternative für Plastik aus Erdöl bzw. Rohbenzin zu schaffen.

Bis dahin lasst uns den Kunststoff sinnvoll einsetzen aber auch plastikfrei leben, wo es möglich ist.

Bleib‘ sauber,

Christoph von CareElite - Plastikfrei leben

PS.: Im Artikel Zero Waste Lebensstil lernst du alle Grundregeln für einen möglichst müllfreien Alltag kennen. Um möglichst viel unnötiges Plastik im Alltag einzusparen, ist sicher auch mein neues Buch Plastikfrei für Einsteiger interessant.

Vorteile von Plastik

Ich bin Christoph und unterstütze und organisiere Plastikmüll CleanUps auf der ganzen Welt, um den Plastikmüll aus der Natur zu entfernen. Bei CareElite gebe ich dir zusammen mit anderen umweltbewussten Bloggern Tipps & Tricks für ein natürlich-gesundes und vor allem nachhaltiges Leben, mit fantastischen Natur- und Wildlife-Erlebnissen.Wenn du möchtest, dass wir weiter mit voller Kraft an CareElite arbeiten, kannst du uns gern ein paar Taler für die technische Verbesserung der Webseite, CleanUp-Material und neue aufklärende Blogbeiträge in unsere Kaffeekasse werfen. So oder so - danke, dass du da bist! Übrigens: Falls du einen Fehler im Text gefunden hast, kannst du den Fehler hier melden - danke dir!

Einzelnachweise   [ + ]

Comments 14

    1. Post
      Author

      Hey Aladeen 😉

      Wir brauchen eine Alternative, die die Nachteile von Plastik ausgleichen kann. Das wäre völlig in Ordnung.

      Beste Grüße
      Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.