Achtsamkeit Zitate und Sprüche über Bewusstsein

Achtsamkeit Zitate – 70 inspirierende Sprüche über Meditation und Bewusstsein

Du suchst inspirierende Achtsamkeit Zitate und Sprüche über Bewusstsein und Meditation? Dann bist du hier genau richtig! Achtsam zu sein, bedeutet aufmerksam zu sein, für die Bedürfnisse anderer Menschen. Achtsamkeit ist ein besonderer Wahrnehmungs- und Bewusstseinszustand. Wer sich selbst und die Welt positiv verändern will, braucht ihn. Zum einen um Ungerechtigkeiten und Probleme zu erkennen – zum anderen, um sie aus der Welt und aus dem eigenen Geist zu schaffen. Die Achtsamkeit ist auch deshalb einer der Gründe dafür, dass CareElite heute so heißt, wie es heißt.

Hier gebe ich dir die besten Zitate über Achtsamkeit und Mindfulness an die Hand. Nutze sie zum Beispiel für mehr Aufmerksamkeit und den Fokus auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben – oder zur Einstimmung auf Achtsamkeitsübungen bei der Meditation. Viel Spaß!

Meine Bitte: Wenn du eines der Achtsamkeit Zitate auf deiner Webseite verwendest, freue ich mich sehr über eine Verlinkung zu dieser aufwendig zusammengestellten Spruch-Sammlung. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Die 70 besten Zitate und Sprüche über Achtsamkeit, Bewusstsein und Meditation

Wofür bin ich dankbar, was will ich bewegen und was will ich lernen? Wenn du Achtsamkeit und Bewusstsein erhöhen willst, hilft es ungemein, täglich für einige Minuten in dich selbst hineinzuhorchen.

Wie versprochen, findest du hier die wirkungsvollsten und inspirierendsten Sprüche und Lebensweisheiten über Mindfulness.

Achtsamkeit Zitate 1 – 10

  1. „Die wahre Lebensweisheit besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.“ (Pearl S. Buck)
  2. „Die Fülle des Lebens liegt in der Stille des Geistes.“ (Jiddu Krishnamurti)
  3. „Das Gegenstück zum äußeren Lärm ist der innere Lärm des Denkens. Das Gegenstück zur äußeren Stille ist innere Stille jenseits der Gedanken.“ (Eckhart Tolle)
  4. „Der Weg zu allem Grossen geht durch die Stille.“ (Friedrich Nietzsche)
  5. „Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.“ (Albert Schweitzer)
  6. „Sei in diesem Moment glücklich, das ist genug. Wir brauchen nicht mehr, als diesen Moment.“ (Mutter Theresa)
  7. „Achtsamkeit ist nicht schwierig, wir müssen uns nur daran erinnern, achtsam zu sein.“ (Sharon Salzberg)
  8. „Verbringe jeden Tag einige Zeit mit dir selbst.“ (Dalai Lama)
  9. „Glück ist nicht in einem ewig lachenden Himmel zu suchen, sondern in ganz feinen Kleinigkeiten, aus denen wir unser Leben zurechtzimmern.“ (Carmen Sylva)
  10. „Vergiss nicht – man benötigt nur wenig, um ein glückliches Leben zu führen.“ (Marc Aurel)

Achtsamkeit Zitate 11 – 20

  1. „Das Gegenstück zum äußeren Lärm ist der innere Lärm des Denkens. Das Gegenstück zur äußeren Stille ist innere Stille jenseits der Gedanken.“ (Eckhart Tolle)
  2. „Achtsamkeit ist ein aufmerksames Beobachten, ein Gewahrsein, das völlig frei von Motiven oder Wünschen ist, ein Beobachten ohne jegliche Interpretation oder Verzerrung.“ (Jiddu Krishnamurti)
  3. „Achtsamkeit bedeutet, daß wir ganz bei unserem Tun verweilen, ohne uns ablenken zu lassen.“ (Dalai Lama)
  4. „Atme und lass sein.“ (Jon Kabat-Zinn)
  5. „Liebe ist der am schwersten zu erreichende Bewusstseinszustand.“ (Raik Dalgas)
  6. „Das Paradies ist kein Ort; Es ist ein Bewusstseinszustand.“ (Sri Chinmoy)
  7. „Aufmerksamkeit ist das Leben!“ (Johann Wolfgang von Goethe)
  8. „Die Frage ist nicht, ob es ein Leben nach dem Tod gibt. Die Frage ist, ob du vor dem Tod lebendig bist.“ (Osho)
  9. „Bewußtsein: Wir stehen an einem Ende, wir sind ein Anfang.“ (Christian Morgenstern)
  10. „Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft, konzentriere den Geist auf den gegenwärtigen Moment.“ (Buddha)

Tipp: Auch Tierschutz benötigt Achtsamkeit. Schaue dir gern auch noch die besten Zitate über den Tierschutz an.

Achtsamkeit Zitate 21 – 30

  1. „In den kleinsten Dingen zeigt die Natur die allergrössten Wunder.“ (Carl von Linné)
  2. „Die einzige Art zu leben besteht darin, jede Minute als unwiederholbares Wunder zu akzeptieren.“ (Tara Brach)
  3. „Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln, nicht durch Meditation oder Beten allein.“ (Dalai Lama)
  4. „Wo die Bewußtheit aufgeht, blüht die schönste Rose; genährt mit Liebe, wird sie nie verblühen.“ (Wilma Eudenbach)
  5. „Wer einen Engel sucht und nur auf die Flügel schaut, könnte eine Gans nach Hause bringen.“ (Georg Christoph Lichtenberg)
  6. „Buddha Alles Geschaffene ist vergänglich. Strebt weiter, bemüht euch, unablässig achtsam zu sein.“ (Buddha)
  7. „Wenn du einen ruhigen und stillen meditativen Zustand erreichst, kannst du das Geräusch der Stille hören.“ (Stephen Richards)
  8. „Die beste Weise, sich um die Zukunft zu kümmern, besteht darin, sich sorgsam der Gegenwart zuzuwenden.“ (Thích Nhất Hạnh)
  9. „Ich achte nicht auf die Vernunft. Die Vernunft empfiehlt immer das, was ein anderer gern möchte.“ (Elizabeth Gaskell)
  10. „Meditation macht aus uns niemand anderen, sondern den, der wir immer gewesen sind.“ (Carl Friedrich von Weizsäcker)

Achtsamkeit Zitate 31 – 40

  1. „Blicke über deine Gedanken hinaus und trinke den reinen Nektar dieses Augenblicks.“ (Rumi)
  2. „Ein Mensch ohne Aufmerksamkeit ist gar nicht geeignet, in der Welt zu leben.“ (Philip Dormer Stanhope)
  3. „Aufmerksamkeit ist der Stoff, aus dem das Gedächtnis besteht; und Gedächtnis ist akkumulierter Genius.“ (James Russell Lowell)
  4. „Dein Ziel ist es nicht, mit deinem Verstand zu kämpfen, sondern den Verstand zu beobachten.“ (Swami Muktananda)
  5. „Der Schlüssel dazu, sich eines glücklichen und erfüllten Lebens erfreuen zu können, ist der Bewusstseinszustand. Das ist das Wesentliche.“ (Dalai Lama)
  6. „Wenn du dein Leben so erfüllt und glücklich leben möchtest, wie es geht, dann sei dort, wo es stattfindet: Im Hier und Jetzt!“ (Doris Kirch)
  7. „Eine Katze sitzt, bis ihr das Sitzen langweilig wird. Dann steht sie auf und geht weg.“ (Alan Watts)
  8. „Wo immer du bist, sei ganz dort.“ (Eckhart Tolle)
  9. „Wer alles mit einem Lächeln beginnt, dem wird das meiste gelingen.“ (Dalai Lama)
  10. „Meditation bringt uns in Berührung mit dem, was die Welt im Innersten zusammenhält.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

Achtsamkeit Zitate 41 – 50

  1. „Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)
  2. „Gott möchte, daß wir unsere Aufmerksamkeit vor allem auf zwei Dinge richten: die Ewigkeit selbst und die Gegenwart, der Punkt, in dem die Ewigkeit die Zeit berührt.“ (C. S. Lewis)
  3. „Frieden entsteht durch wachsende Toleranz und Achtsamkeit.“ (Britta V. Bremer)
  4. „Es ist nicht wichtig, was Du betrachtest, sondern was Du siehst.“ (Henry David Thoreau)
  5. „Meditation ordnet die Gedanken und verleiht mehr Gelassenheit.“ (Franz Schmidberger)
  6. „Die Bescheidenheit ist eine Eigenschaft, die vom Bewusstsein der eigenen Macht herrührt.“ (Paul Cézanne)
  7. „Manche Leute wären frei, wenn sie zu dem Bewusstsein ihrer Freiheit kommen könnten.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)
  8. „Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben.“ (Katharine Hepburn)
  9. „Achtsamkeit bedeutet, behutsam sein mit sich selbst und allen Geschöpfen dieser Erde.“ (Roswitha Bloch)
  10. „Die Natur muss gefühlt werden.“ (Alexander von Humboldt)

Tipp: Achtsamkeit ist auch unter Freunden ein wichtiger Faktor. Wenn du magst, klicke dich auch noch zu den besten Zitaten über Freundschaft durch.

Achtsamkeit Zitate 51 – 60

Frau meditiert am Strand
  1. „Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewusst zu sein.“ (Thomas Carlyle)
  2. „Gefühle kommen und gehen wie Wolken am Himmel. Das achtsame Atmen ist mein Anker im Hier und Jetzt.“ (Thích Nhất Hạnh)
  3. „Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du kannst lernen zu surfen.“ (Jon Kabat-Zinn)
  4. „Das, was du bist, zeigt sich an dem, was du tust.“ (Thomas A. Edison)
  5. „Allein im Bereich des Bewußtseins ist der Mensch frei, Bewußtsein wiederum ist nur im jeweils gegenwärtigen Augenblick möglich.“ (Leo Tolstoi)
  6. „Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat.“ (Buddha)
  7. „Habe Geduld mit allen Dingen, aber besonders mit dir selbst. Verliere nicht den Mut, wenn du deine eigenen Fehler betrachtest, aber beginne sofort, sie zu beheben; jeden Tag beginnt die Aufgabe aufs Neue.“ (Francis de Sales)
  8. „Niemand ist nutzlos in dieser Welt, der einem anderen die Bürde leichter macht.“ (Charles Dickens)
  9. „Die Weisheit des Lebens besteht im Vermeiden der unwesentlichen Dinge.“ (Chinesische Weisheit)
  10. „Solange du nach dem Glück jagst, bist du nicht reif zum Glücklichsein.“ (Hermann Hesse)

Achtsamkeit Zitate 61 – 70

  1. „Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.“ (Wilhelm Busch)
  2. „Schlaf ist die beste Meditation.“ (Dalai Lama)
  3. „Das erste und das letzte Werk der Liebe ist die Aufmerksamkeit.“ (Rochus Spieker)
  4. „Achte einfach auf den jetzigen Moment, ohne zu versuchen, ihn auf irgendeine Weise zu verändern.“ (Jon Kabat-Zinn)
  5. „Wir haben nur diesen gegenwärtigen Moment, nur diesen einzigartigen und ewigen Augenblick, der sich vor unseren Augen öffnet und entfaltet, Tag und Nacht.“ (Jack Kornfield)
  6. „Ein Herz in Ruhe sieht in allem ein Fest.“ (Indisches Sprichwort)
  7. „Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will.“ (Henri Matisse)
  8. „Der Mensch braucht Stunden, wo er sich sammelt und in sich hineinlebt.“ (Albert Schweitzer)
  9. „Gib auf den Groschen acht. Der Taler wird auf sich selbst achtgeben.“ (George Bernard Shaw)
  10. „Lächle, atme ein und gehe langsam.“ (Thích Nhất Hạnh)

Fallen dir weitere Achtsamkeit Zitate ein? Dann immer her mit deinen Lieblingssprüchen in den Kommentaren!

Zitate über Achtsamkeit und Bewusstsein zur persönlichen Weiterentwicklung nutzen

Es spielt keine Rolle, ob du dich gegen die Umweltprobleme unserer Zeit oder für ein stärkeres Ich einsetzt – Achtsamkeit ist immer hilfreich und richtig. Wenn wir uns Dingen und Problemen bewusst werden, entstehen Herausforderungen, die wir meistern können. Ich hoffe, dass ich dir mit diesen Sprüchen und Zitaten die nötige, zusätzliche Inspiration für deine persönliche Weiterentwicklung an die Hand geben konnte.

Hier sind abschließend einige weiterführende Artikel, die dir im Alltag möglicherweise zu mehr Achtsamkeit verhelfen können:

Hast du Fragen oder kommen dir noch weitere Zitate über Achtsamkeit in den Sinn? Dann schreibe mir gern einen Kommentar!

Bleib‘ achtsam,

Christoph von CareElite - Plastikfrei leben

PS.: Wenn du dich gegen die Probleme unserer Zeit einsetzen willst, dann solltest du jetzt unbedingt noch einen Blick auf die Zitate über Nachhaltigkeit und Umweltschutz werfen. Viel Spaß!

Kaffekasse Verbesserungsvorschläge Newsletter
nv-author-image

Christoph Schulz

Ich bin Christoph, Umweltwissenschaftler und Autor - und setze mich hier bei CareElite gegen den Plastikmüll in der Umwelt, den Klimawandel und alle anderen großen Umweltprobleme unserer Zeit ein. Gemeinsam mit weiteren, umweltbewussten Bloggern will ich dir Tipps & Tricks für ein natürlich-gesundes und vor allem nachhaltiges Leben an die Hand geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.