Zum Inhalt springen
Alexander von Humboldt Zitate und Weisheiten

Alexander von Humboldt Zitate – 20 inspirierende Sprüche des reisenden Naturforschers

Du suchst inspirierende Alexander von Humboldt Zitate? Dann bist du hier absolut richtig! Der Universalgelehrte und unermüdliche Naturforscher prägte unser Verständnis von der Natur wesentlich. Seine Erkenntnisse und Weisheiten sind meiner Meinung nach extrem wertvoll für eine umweltschonende und nachhaltige Lebensweise in unserer Gesellschaft.

In diesem Artikel möchte ich dir jetzt deshalb die besten Zitate von Humboldt übersichtlich zusammenstellen.

Meine Bitte: Wenn du eines der Zitate von Alexander von Humboldt auf deiner Webseite verwendest, freue ich mich sehr über eine Verlinkung zu dieser aufwendig zusammengestellten Spruch-Sammlung. Vielen Dank für deine Unterstützung!

20 Weisheiten und Zitate von Alexander von Humboldt

Humboldt erkannte schnell, dass die Natur ein verbundenes, lebendiges Ganzes ist. Er sah, dass wir Menschen, so wie alle anderen Lebewesen, auch nur ein Teil dieses Ganzen sind. Doch derzeit verhalten wir Menschen uns eher so, als wären wir der Natur übergeordnet. Die folgenden Zitate dienen deshalb auch dazu, ein stärkeres Bewusstsein für unsere Verantwortung auf diesem Planeten zu entwickeln. Viel Spaß!

Alexander von Humboldt Zitate 1 – 10

  1. „Die Natur muss gefühlt werden.“
  2. „Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.“
  3. „Man muss die Zukunft abwarten und die Gegenwart genießen oder ertragen.“
  4. „Jedes Naturgesetz, das sich dem Beobachter offenbart, lässt auf ein höheres, noch unerkanntes schließen.“
  5. „Es ist nicht genug zu klagen, sondern man muss arbeiten, den Klagen abzuhelfen.“
  6. „Es ist ebenso nutzlos als töricht, sich nicht in das Unabänderliche ruhig und still zu fügen.“
  7. „Ich genieße alles dankbar, was von außen kommt, aber ich hänge an nichts.“
  8. „Grausamkeit gegen die Tiere kann weder bei wahrer Bildung noch wahrer Gelehrsamkeit bestehen. Sie ist eines der kennzeichnendsten Laster eines niederen und unedlen Volkes.“
  9. „Mit dem Wissen kommt das Denken.“
  10. „Überall geht ein früheres Ahnen dem späteren Wissen voraus.“

Tipp: Willst du dein Allgemeinwissen verbessern? Im verlinkten Beitrag erfährst du, wie du das fast beiläufig schaffst!

Alexander von Humboldt Zitate 11 – 20

  1. „Wie wenig ist am Ende der Bahn daran gelegen, was wir erlebten, und wie unendlich viel, was daraus hervorging.“
  2. „Ergebung und Genügsamkeit sind es vor allem, die sicher durch das Leben führen.“
  3. „Jeder muß den Mut der Überzeugung haben.“
  4. „Wenn man ihn Geschichte lehren hört, wünscht man, Adam zu sein, wo die Geschichte noch ganz kurz war.“
  5. „Selbst die Wüste belebt sich, sobald man den Spuren der arbeitsamen Menschenhand begegnet.“
  6. „Habt Ehrfurcht vor dem Baum er ist ein einziges großes Wunder, euren Vorfahren war er heilig. Die Feindschaft gegen den Baum ist ein Zeichen der Minderwertigkeit eines Volkes und von niederer Gesinnung des einzelnen.“
  7. „Im Raume wie in den Schöpfungen des menschlichen Verstandes, fangen die Traumbilder da an, wo die zuverlässigen Kenntnisse aufhören.“
  8. „Denken und Wissen sollten immer gleichen Schritt halten. Das Wissen bleibt sonst tot und unfruchtbar.“
  9. „Kühner als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln.“
  10. „Der Mensch muß das Gute und Große wollen. Das Übrige hängt vom Schicksal ab.“

Fallen dir weitere Sprüche von Alexander von Humboldt ein, zu denen ich unbedingt eine inspirierende Sammlung machen sollte? Dann immer her mit deinen Ideen in den Kommentaren!

Die besten Weisheiten von Alexander von Humboldt als Inspirationsquelle nutzen

Alexander von Humboldt wusste, was wir auf der Erde anrichten würden, wenn wir nicht zur Vernunft kommen. Heute müssen wir uns nun wohl oder übel mit den vielen Umweltproblemen unserer Zeit auseinandersetzen, die wir über viele Jahrzehnte mit Ansage geschaffen haben. Ich hoffe, dass dir die Weisheiten und Zitate von Humboldt die entscheidende Inspiration dafür liefern, selbst ein Teil ihrer Lösung zu werden.

Abschließend möchte ich dir hier noch weiterführende Artikel an die Hand geben, die den Werten von Humboldt entsprechen und deine persönliche Entwicklung fördern dürften:

Hast du Fragen oder weitere Zitate, die ich in diesen Artikel aufnehmen sollte? Dann bin ich schon gespannt auf deinen Kommentar!

Bleib‘ naturbewusst,

Christoph von CareElite - Plastikfrei leben

PS.: Schau dich einfach noch etwas im Zitate Blog um. Dort findest du beispielsweise auch die besten Zitate vom Evolutionsforscher Charles Darwin.

Kaffekasse Verbesserungsvorschläge Newsletter

* Links mit Sternchen sind sogenannte Affiliate-Links: Wenn du darauf klickst und etwas kaufst, unterstützt du aktiv meine Arbeit mit CareElite.de, da ich einen kleinen Anteil vom Verkaufserlös erhalte. Vielen Dank für deinen Support und beste Grüße, Christoph!

nv-author-image

Christoph Schulz

Ich bin Christoph, Umweltwissenschaftler und Autor - und setze mich hier bei CareElite gegen den Plastikmüll in der Umwelt, den Klimawandel und alle anderen großen Umweltprobleme unserer Zeit ein. Gemeinsam mit weiteren, umweltbewussten Bloggern will ich dir Tipps & Tricks für ein natürlich-gesundes, nachhaltiges Leben sowie deine persönliche Weiterentwicklung an die Hand geben.

2 Gedanken zu „Alexander von Humboldt Zitate – 20 inspirierende Sprüche des reisenden Naturforschers“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.