Kritik Zitate und Sprüche über Tadel

40 Kritik Zitate – Inspirierende Sprüche über Lob und Tadel

Du suchst wertvolle Kritik Zitate als Inspiration? Wer Gutes tun will, stößt immer wieder auf Gegenwind. Das ist ganz normal. Denn so mancher verdient sein Geld damit, Dinge zu tun, die nicht mehr zeitgemäß sind. Wir Menschen sind einfach Gewohnheitstiere – Veränderungen fallen uns schwer. Doch selbstverständlich wird man nicht ausschließlich aufgrund wirtschaftlicher Interessen, Gier oder Neid kritisiert. Kritik kann auch konstruktiv und damit eine echte Chance für dich sein. Ob im Privaten oder im eigenen Unternehmen.

Hier habe ich dir deshalb eine Sammlung der besten Sprüche über das Annehmen, Vertragen und Nutzen von Kritik zusammengestellt. Auf geht's!

Meine Bitte: Wenn du einen der Sprüche über Kritik auf deiner Webseite verwendest, freue ich mich sehr über eine Verlinkung zu dieser aufwendig zusammengestellten Zitate-Sammlung. So oder so – vielen Dank für deine Unterstützung!

Die besten Sprüche über Kritik

Positive Veränderung in unserer Gesellschaft passiert immer in drei Schritten. Zuerst verspotten sie dich, dann bekämpfen sie dich und dann akzeptieren sie dich. Doch nur weil wir Gutes tun wollen, sind wir selbstverständlich nicht perfekt. Es gibt immer Optimierungspotential. Und wenn jemand anderes uns durch seine Kritik darauf aufmerksam macht, dann ist das ebenfalls etwas Gutes.

Die folgenden Sprüche über Kritik unterstreichen, warum ich es heute liebe, konstruktiv kritisiert zu werden.

Kritik Zitate #1 – 10

  1. „Selbstkritik ist die beste Kritik; aber die Kritik durch andere ist eine Notwendigkeit.“ (Karl Popper)
  2. „Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie verdient war.“ (Publius Cornelius Tacitus)
  3. „Tue, was sich in deinem Herzen richtig anfühlt. Kritisierst wirst du so oder so.“ (Unbekannt)
  4. „Wer sich mit der Kunst verheiratet, bekommt die Kritik zur Schwiegermutter.“ (Hildegard Knef)
  5. „Man gewinnt immer, wenn man erfährt, was andere von uns denken.“ (Johann Wolfgang von Goethe)
  6. „Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.“ (Helmut Schmidt)
  7. „Wir müssen immer zwei Arten von Kritik unterscheiden: die wohlwollende, aufbauende, taktvolle und die schroffe, ätzende, gehässige.“ (Norman Vincent Peale)
  8. „Ich möchte die Kritik ein Schaffen aus Geschaffenem nennen.“ (Oscar Wilde)
  9. „In dem Maße, wie der Wille und die Fähigkeit zur Selbstkritik steigen, hebt sich auch das Niveau der Kritik an anderen.“ (Christian Morgenstern)
  10. „Haben Sie Feinde? Das ist gut. Das bedeutet, dass Sie sich irgendwann in Ihrem Leben für etwas eingesetzt haben.“ (Winston Churchill)

Kritik Zitate #11 – 20

  1. „Kritik: Bevor man seine Bedenken äußert, sollte man seine Äußerungen bedenken.“ (Gerhard Uhlenbruck)
  2. „Unser Zeitalter ist das eigentliche Zeitalter der Kritik, der sich alles unterwerfen muß.“ (Immanuel Kant)
  3. „Kritisiere nicht, was du nicht verstehen kannst.“ (Bob Dylan)
  4. Es gibt nur einen Weg, um Kritik zu vermeiden: Nichts tun, nichts sagen, nichts sein.“ (Aristoteles)
  5. „Es gibt Menschen, die sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht.“ (Christian Morgenstern)
  6. „Ehe man den Kopf schüttelt, sollte man sich vergewissern, daß man einen hat.“ (Hans Kasper)
  7. „Das Niveau der Kritik spricht sich auch über das Niveau des Kritikers aus.“ (Christa Schyboll)
  8. dsa
  9. „Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.“ (Bruce Lee)
  10. „Kritik ist kein Gift, sondern Medizin, auch wenn sie bitter schmeckt.“ (Sprichwort)

Kritik Zitate #21 – 30

Zitate über Kritik und den Umgang damit
  1. „Willst du die Bescheidenheit des Bescheidenen prüfen, so forsche nicht, ob er Beifall verschmäht, sondern ob er den Tadel erträgt.“ (Franz Grillparzer)
  2. „Die Kritik läuft immer Gefahr, in einen gestaltlosen Negativismus auszuarten.“ (Rudolf Augstein)
  3. „Lieber von den Richtigen kritisiert als von den Falschen gelobt werden.“ (Gerhard Kocher)
  4. „Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.“ (US-Amerikanisches Sprichwort)
  5. „Die Leute bitten um Kritik, aber sie wollen nur gelobt werden.“ (William Somerset Maugham)
  6. „Der Kritiker haben das Publikum zu erziehen, und der Künstler den Kritiker.“ (Oscar Wilde)
  7. „Tiere sind die besten Freunde. Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.“ (Mark Twain)
  8. „Vom Kritiker Der Kritiker hat immer recht, unfehlbar wie der Kletterspecht. Die Eiche trotzt dem stärksten Sturm, der Specht entdeckt in ihr den Wurm.“ (Richard Dehmel)
  9. „Tadle nichts Menschliches! Alles ist gut, nur nicht überall, nur nicht immer, nur nicht für alle.“ (Novalis)
  10. „Auch Schlafen ist eine Form der Kritik, vor allem im Theater.“ (George Bernard Shaw)

Kritik Zitate #31 – 40

  1. „Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart.“ (Noël Coward)
  2. „Kritik ist vor allem eine Gabe, eine Intuition, eine Sache des Takts und des Spürsinns; sie kann nicht gelehrt, gezeigt werden – sie ist eine Kunst.“ (Henri-Frédéric Amiel)
  3. „Ein Kritiker ist eine Henne, die gackert, wenn andere legen.“ (Giovanni Guareschi)
  4. „Kritik ist die Kunst zu loben. Erst da zeigt sich der kritische Meister. Der Tadel, wo er mit der Lust am Tadeln vorgebracht wird, macht einen billigen Lärm und bleibt am Ende wirkungslos.“ (Friedrich Luft)
  5. „Wenn du niemals kritisiert wirst, tust du vielleicht viele Dinge, die einen Unterschied machen.“ (Unbekannt)
  6. „Es ist leicht, ein Werk zu kritisieren. Aber es ist schwer, es zu würdigen.“ (Luc de Clapiers Vauvenargues)
  7. „Ein kluger Kopf hat es schwer – er schleppt seinen Kritiker stets mit sich herum.“ (Silvana E. Schneider)
  8. „Wer mir schmeichelt, ist mein Feind. Wer mich tadelt, ist mein Lehrer.“ (Sprichwort)
  9. „Aufmunterung nach dem Tadel ist Sonne nach dem Regen – fruchtbares Gedeihen.“ (Johann Wolfgang von Goethe)
  10. „Verurteile niemand, bevor du in seiner Lage warst!“ (Talmud)

Tipp: Wirf gerne auch einen Blick in den Zitate Blog. Dort findest du zum Beispiel die wirkungsvollsten Umweltschutz Zitate.

Kritik Zitate nutzen und Beurteilungen als Chance sehen

Wenn andere dir ihre sachliche Meinung preisgeben, dann ist diese etwas Wert. Entweder bestätigt sie dein Vorhaben oder sie gibt dir die Chance, es zu hinterfragen und Anpassungen vorzunehmen. Es ist aber immer vorsichtig angebracht: denn nicht jede Kritik ist ehrlich. So manchen Mund verlassen vor Neid, Gier oder Frust Worte, die nicht so gemeint sind, wie sie klingen.

Ich hoffe sehr, dass dir die Kritik Zitate dabei helfen, besser mit dem Urteil anderer umgehen zu können und es für dich zu nutzen. Hast du Fragen oder weitere Sprüche über Kritik parat? Dann schreibe mir einfach einen kurzen Kommentar.

Bleib‘ nachhaltig,

Christoph von CareElite - Plastikfrei leben

PS.: Vielleicht siehst du persönliche Kritik jetzt mit anderen Augen. Mit meiner Sammlung der besten Motivationszitate kannst du jetzt noch mehr Kraft und Hoffnung für die Zukunft schöpfen.

Kaffekasse Verbesserungsvorschläge Newsletter
nv-author-image

Christoph Schulz

Ich bin Christoph, Umweltwissenschaftler und Autor - und setze mich hier bei CareElite gegen den Plastikmüll in der Umwelt, den Klimawandel und alle anderen großen Umweltprobleme unserer Zeit ein. Gemeinsam mit weiteren, umweltbewussten Bloggern will ich dir Tipps & Tricks für ein natürlich-gesundes und vor allem nachhaltiges Leben an die Hand geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.