Zum Inhalt springen
Nicht vegane E-Nummern und Zusatzstoffe

Nicht vegane E-Nummern – Inhaltsstoffe und Zusatzstoffe, auf die Veganer besonders achten sollten

Du suchst nach nicht veganen E-Nummern und Zusatzstoffen, die für Veganer*innen ungeeignet sind? Dann bist du hier genau richtig! Vor allem verarbeitete Lebensmittel werden vermehrt mit Zusatzstoffen versehen, zum Beispiel, um ansprechender auszusehen, länger haltbar zu bleiben oder einfach noch besser zu schmecken. Leider befinden wir uns mittlerweile einem unübersichtlichen Dschungel aus E-Nummern und Bezeichnungen für Lebensmittel aber auch andere Alltagsprodukte wie Kosmetika – und leider sind viele der zugesetzten Inhalts- und Zusatzstoffe tierischen Ursprungs. Solange man bei einer veganen Lebensweise nicht vollständig auf verarbeitete Nahrungsmittel verzichtet, ist es wichtig, diese zu kennen.

In diesem Artikel möchte ich dir eine Liste mit E-Nummern an die Hand geben, die nie oder nur manchmal vegan sind. Außerdem zeige ich dir, worauf Veganer*innen bei den Zutaten von Lebensmitteln besonders achten sollten. Auf geht's!

Vorab ist hier schon ein kurzer Überblick für dich:

  1. Was sind E-Nummern?
  2. Nicht vegane E-Nummern
  3. E-Nummern, die auch vegan sein können
  4. Weitere nicht vegane Zusatzstoffe
  5. Schlusswort

Was sind E-Nummern überhaupt?

Veganer Farbstoff bei Marzipan Möhren

Im Grunde sind die „E-Nummern“ nichts anderes, als Bezeichnungen für Lebensmittelzusatzstoffe, die (mindestens) in der EU zugelassen sind. Das „E“ steht für Europa – und die jeweilige Nummer wurde einem der mittlerweile über 300 erlaubten Zusatzstoffe zugeordnet. Ein wesentlicher Teil von ihnen gilt als bedenklich – aber etwa 40 Stoffe hinter den E-Nummern sind auch in Bio-Lebensmitteln erlaubt.

Die E-Nummern sind vor allem auf der Rückseite von verarbeiteten Fertiggerichten zu finden. Die entsprechenden Stoffe sind überwiegend Farbstoffe, Verdickungsmittel, Emulgatoren, Antioxidationsmittel, Geschmacksverstärker, sowie Zuckeraustausch- und Konservierungsstoffe. Sie sollen die Produkte leuchten lassen, haltbarer machen, Zutaten voneinander trennen, für eine angenehme Konsistenz sorgen und den Geschmack versüßen.

Aber wie gesagt – ein kaum durchschaubarer Dschungel. Also Fokus! Wir halten fest: Nicht vegane E-Nummern sind dementsprechend die E-Nummern, hinter denen sich Inhalts- und Zusatzstoffe tierischen Ursprungs verbergen.

Hinter welchen E-Nummern verbergen sich nicht vegane Produkte?

Nun geht es mit den konkreten, nicht veganen E-Nummern und Zusatzstoffen weiter. Wenn du sie (und diesen Artikel als eine Art kleines Nachschlagewerk) kennst, wird es dir leichter fallen, möglichst nur die Nahrungsmittel und Waren zu konsumieren, die von der Herstellungsphase bis hin zur Etikettierung tier- und vor allem tierleidsfrei produziert wurden.

Die folgende Liste von E-Nummern bzw. Zusatzstoffen tierischen Ursprungs₁ wurde von der Verbraucherzentrale erstellt. Es ist empfehlenswert, auch den Namen des Zusatzstoffs zu kennen, da Hersteller statt der E-Nummer auch die meist harmloser klingende Bezeichnung in den Zutaten nennen dürfen.

Wichtige Hinweise: Bitte bedenke, dass diese Liste der Verbraucherzentrale über nicht vegane E-Nummern keine Vollständigkeit garantiert – und dass manche der aufgelisteten Stoffe auch in einer veganen Form existieren. Kursiv geschriebene Zeilen habe ich zudem selbstständig ergänzt.

Liste nicht veganer E-Nummern und Zusatzstoffe

E-NummerZusatzstoffFunktion
E120KarminsäureRoter Farbstoff
E132IndigokarminFarbstoff
E270MilchsäureSäuerungsmittel
E304Fettsäureester der AscorbinsäureAntioxidationsmittel
E322 LecithinEmulgator, Antioxidationsmittel, Stabilisator, Mehlbehandlungsmittel
E325NatriumlactatSäureregulator, Schmelzsalz, Festigungsmittel
E339NatriumphosphateAntioxidationsmittel, Schmelzsalze, Säuerungsmittel
E422 GlycerinFüllstoff- und Feuchthaltemittel.
E434Polyoxyethylen-sorbitan-monopalmitat (Polysorbitat 40)Emulgatoren und Komplexbildner.
E435 E436Polyoxyethylen-sorbitan-monostearat (Polysorbat 60)Polyoxyethylen-sorbitan-tristearat (Polysorbar 65)Emulgatoren und Komplexbildner
E445 Glycerinester aus Wurzelharz/KolophonesterStabilisator und Trübungsmittel.
E451Triphosphate, PhosphatEmulgatoren, Stabilisatoren und Säureregulatoren
E452PolyphosphateEmulgatoren, Stabilisatoren uns Säureregulatoren.
E470ANatrium-, Kalium- und Calciumsalze von Speisefettsäuren, Salze von SpeisefettsäurenEmulgatoren, Trägerstoffe und Schaummittel
E470BMagnesiumsalze von Speisefettsäuren, Salze von SpeisefettsäurenEmulgator, Trägerstoff und Schaummittel
E471Mono- und Diglyceride von SpeisefettsäurenEmulgatoren, Überzugs- und Mehlbehandlungsmittel
E472AEssigsäureester von Mono- und Diglyceriden von SpeisefettsäurenEmulgatoren, Überzugs- und Mehlbehandlungsmittel
E472BMilchsäureester von Mono- und Diglyceriden von SpeisefettsäurenEmulgatoren, Schaumstabilisatoren von Mehlbehandlungsmitteln
E472CCitronensäureester von Mono- und Diglyceriden von SpeisefettsäurenEmulgatoren, Antioxidationsmittel und Mehlbehandlungsmittel
E472DWeinsäureester von Mono- und Diglyceriden von SpeisefettsäurenBackemulgatoren und Mehlbehandlungsmittel
E472EMono- und Diacetylweinsäurester von Mono- und Diglyceriden von SpeisefettsäurenMehlbehandlungsmittel und Emulgatoren
E472FGemischte Essig- und Weinsäureester von Mono- und Diglyceriden von SpeisefettsäurenBackemulgatoren- und Mehlbehandlungsmittel
E473Zuckerester von SpeisefettsäurenEmulgatoren und Mehlbehandlungsmittel
E474ZuckerglycerideEmulgatoren und Mehlbehandlungsmittel
E475Polyglycerinester von SpeisefettsäurenEmulgatoren und Stabilisatoren
E476Polyglycerin-PolyricinoleatEmulgator und Stabilisator
E477Propylenglycolester von SpeisefettsäurenEmulgatoren und Kristallbeeinflusser von Hartfetten
E479Thermooxidiertes Sojaöl mit Mono- und Diglyceriden von SpeisefettsäurenEmulgatoren und Trennmittel
E481
E482
Natriumstearoyl-2-lactylat
Calciumstearoyl-2-lactylat
Künstlicher Emulgator und Mehlbehandlungsmittel
E491SorbitanmonostearatEmulgator, Entschäumer, Fettkristallbeeinflusser
E492SorbitantristearatEmulgator, Entschäumer, Fettkristallbeeinflusser
E493Sorbitanmonolaureat
Sorbitanmonooleat
Emulgator, Entschäumer oder Fettkristallbeeinflusser
E495SorbitanmonopalmitatEmulgator
E542KnochenphosphatAntibackmittel
E570Fettsäuren, SpeisefettsäurenEmulgatoren, Überzugs- und Trennmittel
E574GluconsäureSäureregulator, Stabilisator und Komplexbildner
E585Eisen-II-lactatFarbstabilisator
E620GlutaminsäureGeschmacksverstärker
E621Mononatriumglutamat, NatriumglutamatGeschmackverstärker
E622Monokaliumglutamat, KaliumglutamatGeschmacksverstärker
E623Calciumdiglutamat, CalciumglutamatGeschmacksverstärker
E624Monoammoniumglutamat, AmmoniumglutamatGeschmacksverstärker
E625Magnesiumdiglutamat, MagnesiumglutamatGeschmacksverstärker
E634Calcium 5’-ribonucleotidGeschmacksverstärker
E635Dinatrium 5’-ribonucleotidGeschmacksverstärker
E640Glycin und dessen NatriumsalzeGeschmacksverstärker
E901Bienenwachs weiß und gelbTrenn- und Überzugsmittel
E904SchellackTrenn- und Überzugsmittel
E920L-CysteinMehlbehandlungsmittel
E966LactitSüßungsmittel, Zuckeraustauschstoff und Trägerstoff
E1105LysozymKonservierungsstoff für Hart- sowie Schnittkäse und als Enzym für alle Lebensmittel
Eine Liste von E-Nummern bzw. Zusatzstoffen tierischen Ursprungs | Erstellt von der Verbraucherzentrale

Welche der E-Nummern können auch vegan sein?

Wie schon kurz angedeutet, sind einige der aufgelisteten E-Nummern nicht zwingend „unvegan“. Hier stelle ich dir daher die Inhaltsstoffe vor, die theoretisch auch einen pflanzlichen Ursprung haben können:

  • L-Cystein (E920) kann auch vegan sein
  • Mono- und Diglyceride (E471, Speisefettsäuren) können auch vegan sein
  • Glutaminsäure/Natriumglutamat (E620) kann vegan sein
  • Anthocyane (E163) kann auch vegan sein
  • Lecithin (E322) kann auch vegan sein
  • Riboflavin (E101) kann auch vegan sein
  • Dinatriumosinat (E631) kann auch vegan sein
  • Indigokarmin (E132) kann auch vegan sein

Kennst du weitere E-Nummern oder Zusatzstoffe in Lebensmitteln, die sowohl tierischen als auch pflanzlichen Ursprungs sein können? Dann schreibe einfach einen kurzen Kommentar und ich ergänze die Auflistung.

Nicht vegane Zusatzstoffe ohne E-Nummer

Nicht vegane E-Nummern und Zusatzstoffe
Honig ist relativ schnell als nicht veganer Inhaltsstoffe zu identifizieren – bei anderen wird es aber deutlich schwieriger

Nun kennst du die nicht veganen Zusatz- und Inhaltsstoffe, die sich hinter vielen E-Nummern verstecken. Doch es gibt noch einige weitere Zutaten (jedoch ohne E-Nummer), um die du bei der veganen Ernährung bzw. bei der veganen Lebensweise einen großen Bogen machen solltest.

Hier liste ich sie dir ergänzend ebenfalls auf:

  • Albumin (Eiweiß)
  • Aromen
  • Bibergeil/Castoreum
  • Butterfett
  • Mager- oder Vollmilchpulver
  • Ghee (geklärte Butter)
  • Gelatine
  • Honig
  • Isinglass
  • Kasein (kann aber auch vegan sein)
  • Laktose (Milchzucker)
  • Lanolin/Wollwachs (z.B. bei Vitamin D3-Kapseln, können aber auch vegan sein)
  • Lab
  • Stearinsäure (kann aber auch vegan sein)
  • Tallow/Talg
  • Whey/Molke

Hinweis: Auch diese Übersicht ist sicher nicht vollkommen! Falls du weitere, nicht vegane Zutaten kennst, freue ich mich über deine Unterstützung mit einem Hinweis in den Kommentaren.

Nicht vegane E-Nummern und Zusatzstoffe kennen und meiden

Vor allem beim Blick auf die Zutaten von Fertigprodukten sind immer wieder E-Nummern oder die Namen der entsprechenden Zusatzstoffe zu sehen. Vielen Menschen ist nicht bewusst und vielleicht auch egal, ob sie tierischen oder pflanzlichen Ursprungs sind. Doch wenn sie wüssten, dass sich Körperteile oder sogar Ausscheidungen (z.B. bei Schellack (E 904)) von Tieren in einem Nahrungsmittel befinden, würden sie es vermutlich nicht mehr essen.

Ich hoffe sehr, dass dir diese Liste dabei hilft, nicht vegane E-Nummern und Zutaten in Zukunft schneller zu identifizieren. Wenn du dir Mal nicht sicher bist, ob vegan oder nicht, dann kannst du im Falle der Fälle einfach beim jeweiligen Hersteller persönlich, per Telefon oder per Mail nachfragen. Möglichst vegan zu leben, ist einfach ein stetiger Lernprozess.

Hast du Fragen, Tipps oder weitere E-Nummern und Stoffe, die hier ergänzt werden sollten? Dann bin ich gespannt auf deine Nachricht in der Kommentarspalte.

Bleib‘ tierfreundlich,

Christoph von CareElite - Plastikfrei leben

PS.: Unter „warum vegan leben?“ erläutere ich dir jetzt alle meine persönlichen Motive für die pflanzliche Ernährung und die vegane Lebenseinstellung. Sie verdeutlichen dir, warum ich auch bei scheinbar unbedeutenden Inhaltsstoffen keine Ausnahme mache.

Quellenangaben:
₁ Jutta  Schulte: Zusatzstoffe aus Tieren (Stand: 13.06.2022), abrufbar unter https://verbraucherschutz.bio/bio-im-alltag/zusatzstoffe-aus-tieren. [15.06.2022].

Kaffekasse Verbesserungsvorschläge Newsletter

* Links mit Sternchen sind sogenannte Affiliate-Links: Wenn du darauf klickst und etwas kaufst, unterstützt du automatisch und aktiv meine Arbeit mit CareElite.de, da ich einen kleinen Anteil vom Verkaufserlös erhalte – und am Produkt-Preis ändert sich dabei selbstverständlich nichts. Vielen Dank für deinen Support und beste Grüße, Christoph!

nv-author-image

Christoph Schulz

Ich bin Christoph, Umweltwissenschaftler und Autor - und setze mich hier bei CareElite gegen den Plastikmüll in der Umwelt, den Klimawandel und alle anderen großen Umweltprobleme unserer Zeit ein. Gemeinsam mit weiteren, umweltbewussten Bloggern will ich dir Tipps & Tricks für ein natürlich-gesundes, nachhaltiges Leben sowie deine persönliche Weiterentwicklung an die Hand geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.