Müssen wir Fleisch essen?

Es ist notwendig, Fleisch zu essen – Tiere werden also für einen guten Zweck gezüchtet – Stimmt das?

Ist Fleisch essen notwendig? Eine berechtigte Frage, wenn man einen Blick auf die Fleischalternativen im Supermarkt wirft. Dennoch höre ich immer wieder, wie sich Menschen mit Argumenten wie „es ist notwendig, Fleisch zu essen – Tiere werden also für einen guten Zweck gezüchtet“ dafür rechtfertigen, auch weiterhin das Fleisch von Tieren zu konsumieren.

Müssen wir also Fleisch essen? In diesem kurzen Artikel möchte ich die Notwendigkeit unseres Fleischkonsums hinterfragen. Auf geht's!

Müssen wir Fleisch essen?

Ist Fleisch essen notwendig - Kühe
Auch Kühe dürften bei dieser Frage interessiert hinhören 😉

In der Steinzeit, als Menschen Mammuts jagten, um zu überleben, war es notwendig, Tiere zu essen. Heute müssen wir keine Körperteile von Tieren mehr essen, um zu überleben. Alle Nährstoffe, die wir Menschen zum Leben brauchen, stecken in noch hochwertigerer Form in Pflanzen.₁ Man muss also beispielsweise keinen Proteinmangel befürchten, wenn man sich vegan ernährt. Denn auch Bohnen, Brokkoli, Linsen, Quinoa, Tofu, Kichererbsen und natürlich Nüsse sind echte Eiweiß-Bomben. Wie auch bei der Mischkost, kommt es einfach nur darauf an, dass man sich ausgewogen ernährt.

Warum essen wir Tiere?

Ich habe selbst 30 Jahre meines Lebens Fleisch gegessen und genossen. Doch nach der veganen Doku „Cowspiracy“ habe ich endlich verstanden: wir essen das Fleisch von Tieren nicht weil wir müssen, sondern tun es lediglich aus den folgenden Gründen:

  • Gewohnheit („Menschen haben immer Fleisch gegessen“)
  • Geschmack („Fleisch ist einfach lecker“)
  • Bequemlichkeit („Vegane Ernährung schränkt zu sehr ein“)
  • Tradition („Tiere zu essen, ist Teil unserer Kultur“)

Wenn wir keine Körperteile von Tieren essen müssen, erfüllt es auch keinen tiefergehenden Zweck, Milliarden von ihnen für unser Vergnügen zu züchten. Ist es dann noch eine gute Tat, ein fühlendes Lebewesen wie eine Milchkuh jahrelang in einen engen Stall einzusperren, sie gegen ihren Willen künstlich zu schwängern, ihr den eigenen Nachwuchs und Tausende Liter Muttermilch wegzunehmen, ihre Milch zu trinken und die Kuh zu schlachten und ihr Fleisch zu essen, sobald sie keine Milch mehr gibt?

Wir maßen uns an, zu entscheiden, welchen Zweck ein bestimmtes Tier hat und wofür man es (aus-)nutzen kann. Dann züchten wir es. Doch es geht dabei nur um den Zweck für uns Menschen und absolut nicht um das Wohl des Tieres. Dieser Umstand zeigt, wie arrogant wir Menschen sind. Nur weil wir in der Lage sind, entscheiden zu können, was mit einem Tier passiert, ist das Vorhaben nicht automatisch moralisch gerechtfertigt. Oder was hältst du von Menschen, die Hunde nur züchten, um sie später in sogenannten „Tier-Bordellen“ gegen Geld als Sexobjekt für Zoophile anzubieten?

Jeder sollte sich bewusst sein, dass Tiere fühlende Lebewesen sind, die Freude aber auch Ängste empfinden. Ob es nun einen menschengemachten Zweck für ihre Existenz gibt oder nicht – kein Tier will sterben oder misshandelt werden. 

Ist Fleisch essen notwendig? Definitiv nicht.

Burger vegan - Fleisch essen notwendig?
So sieht ein Burger-Pattie auf der Basis von Soja aus

Tiere sind nicht dafür da, einem Zweck zu dienen, den wir uns ausgedacht haben. Tiere sind fühlende Lebewesen, genau wie wir Menschen. Wir haben uns lediglich in die Machtposition gebracht, entscheiden zu können, was mit ihnen passiert. Doch diese Machtposition rechtfertigt natürlich nicht, ihnen unmoralische Dinge anzutun, sie auszubeuten und schlussendlich zu töten. Zumal wir uns pflanzlich ernähren können – und keine negativen, gesundheitlichen Folgen fürchten müssen.

Und wer den Fleischgeschmack nicht missen will? Ja für diejenigen gibt es immer mehr fleischähnliche Produkte. Sei es der Soja-Burger-Pattie aus der Fertigpackung oder die selbstgemachte Frikadelle aus Buchweizen. Der Start in die vegane Lebensweise wird dir die Tür in eine nie dagewesene Vielfalt von Mahlzeiten öffnen.

Hältst du das Fleisch essen für notwendig? Oder hast du Fragen zum Thema? Dann schreibe mir einfach einen Kommentar.

Bleib‘ nachhaltig,

Christoph von CareElite - Plastikfrei leben

PS.: Die Gründe für Veganismus sind zahlreich und logisch. Da Fleisch essen nicht notwendig ist, können die Gegenargumente im Grunde nur egoistisch herüberkommen. Wenn du noch nicht vollends überzeugt bist, dann schau dir unbedingt den Film Dominion an. Er wird dein Herz für die Tiere öffnen.

Quellenangaben:
₁ University of Oxford: Plant-based foods are good for both health and the environment (Stand: 29.10.2020), abrufbar unter https://www.ox.ac.uk/news/2019-10-29-plant-based-foods-are-good-both-health-and-environment.[15.07.2020].

Kaffekasse Verbesserungsvorschläge Newsletter
nv-author-image

Christoph Schulz

Ich bin Christoph, Umweltwissenschaftler und Autor - und setze mich hier bei CareElite gegen den Plastikmüll in der Umwelt, den Klimawandel und alle anderen großen Umweltprobleme unserer Zeit ein. Gemeinsam mit weiteren, umweltbewussten Bloggern will ich dir Tipps & Tricks für ein natürlich-gesundes und vor allem nachhaltiges Leben an die Hand geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.