Reise-Checkliste - Die besten Urlaubs-Packliste für deine Reise

Ultimative Reise Checkliste

Durch meine Arbeit am Projekt bin ich viel unterwegs und habe dir meine ultimative Reise Checkliste für den Urlaub hochgeladen. Eine vollkommen plastikfreie Reise ist je nach Zweck der Reise leider unmöglich. Dennoch kannst du auch bei deiner nächsten Reise auf eine Menge Plastik verzichten. Damit du keine wesentlichen Dinge vergisst, stelle ich dir im Folgenden die ultimative Reise-Packliste zur Verfügung. Ideal für’s Backpacking oder einen Natur-Urlaub. Je nach Zweck der Reise, benötigst du natürlich nicht alle dieser Dinge. Inland oder Ausland, Temperatur im Zielland, Stadt-, Strand-, Wander- oder Business-Reise – Je nach Reise unterscheidet sich auch deine Packliste. Nachdem du die Reise-Packliste durchgearbeitet hast, sollte es aber in jedem Fall an nichts mehr fehlen. Denke aber daran, dass du nicht zu viel mitnimmst. Je schwerer das Gepäck, desto mehr schränkst du dich ein. Nehme die Dinge mit in den Urlaub, die du unbedingt brauchst und mache einen Tag vor der Anreise noch einmal einen abschließenden Check mit deiner Packliste. Ich aktualisiere die Reisepackliste regelmäßig, lasse mich wissen, sollte etwas fehlen! Und jetzt viel Spaß bei deiner Reise-Vorbereitung mit der Reise Checkliste!

Deine Reise Checkliste für den nächsten Urlaub

Hier kannst du die Reise Checkliste ausdrucken und ganz einfach per Hand abhaken, damit du nichts vergisst 🙂

Da die Reise-Gepäckliste etwas länger geworden ist, kannst du dich hier im Inhaltsverzeichnis orientieren:

  1. Reise-Packliste – Vor der Reise
  2. Reise-Packliste – Geld & Dokumente
  3. Reise-Packliste – Technik & Zubehör
  4. Reise-Packliste – Unterwegs & Transport
  5. Reise-Packliste – Gesundheit & Pflege
  6. Reise-Packliste – Strand
  7. Reise-Packliste – Kleidung & Accessoires
  8. Reise-Packliste – Reise-Apotheke
  9. Reise-Packliste – Spezieller Reise-Bedarf

Reise-Packliste – Vor der Reise

Gegenstand Meine Empfehlung
Wer kümmert sich um die Haustiere? Nachbarn / Familie
Wer gießt die Pflanzen? Nachbarn / Familie
Wer leert den Briefkasten? Nachbarn / Familie
Kühlschrank leeren Essen & verschenken
Müll wegbringen Sehr wichtig!
Türen- und Fenster schließen Zweimal nachschauen
Stecker ziehen Prüfen, abhaken!
GoogleMaps Offlinekarte herunterladen Karte des Zielortes laden

Reise-Packliste – Geld & Dokumente

Gegenstand Meine Empfehlung
Reisepass & Personalausweis Ablaufdatum checken!
Visum (je nach Land erforderlich) Unverzichtbar!
Führerschein Sehr wichtig!
Impfpass, Allergiepass Sehr wichtig!
Studentenausweis Vergünstigungen!
Portemonnaie / Geldbörse Diese Geldbörse
Notizbuch Dieses Notizbuch
Kreditkarte Diese Kreditkarte
Versicherung (Reiserücktritts-, Auslandskranken-, Gepäck-) Nummer sicher!
EC-Karte Überlebenswichtig!
TAN-Liste / TAN-Generator Sehr wichtig!
Flugtickets (Buchungscode und Ticketnummer) Flüge hier buchen
Ggf. Zugtickets Zugtickets hier buchen
Buchungsbestätigungen der Unterkünfte Nicht verkehrt!
Adressliste für Postkarten Nicht vergessen!
Kugelschreiber Dieser Kugelschreiber
Reiseführer Kann man machen
 Adresse etc. notieren (wer ist bei Unfall zu benachrichtigen?) Sicher ist sicher!
Organspendeausweis / Patientenverfügung Ebenfalls wichtig

Reise-Packliste – Technik & Zubehör

Gegenstand Meine Empfehlung
Smartphone / Handy Dieses Smartphone
Notebook / Laptop Dieses Notebook
Tablet / E-Reader Dieses Tablet
Drohne / Quadrokopter Diese Drohne
Video-Handkamera Diese Video-Handkamera
Actionkamera Diese Actionkamera
Handheld für Actionkamera Dieses Handheld
Spiegelreflexkamera Diese Spiegelreflexkamera
Externe Festplatte Diese externe Festplatte
Micro-SD-Speicherkarte + USB-Kartenleser Dieses Micro-SD-Set
Standard SD-Speicherkarte Diese Speicherkarte
USB-Kartenleser Dieser Kartenleser
Reise-Adapter für Steckdosen Dieser Universal-Adapter
Kopfhörer Diese Kopfhörer
Powerbank für Strom unterwegs Diese Powerbank
Alle Ladegeräte!! Extrem wichtig!

Reise-Packliste – Unterwegs & Transport

Gegenstand Meine Empfehlung
Reisekoffer Dieser Reisekoffer
Trekking-Rucksack Dieser Trekkingrucksack
Tagesrucksack Dieser Tagesrucksack
Rucksack für die Drohne Dieser Drohnen-Rucksack
Nackenkissen Unser Nackenkissen
Laptoptasche Dieses Laptoptasche
Trinkflasche Diese Trinkflasche
Vorhängeschloss Dieses Vorhängeschloss

Reise-Packliste – Gesundheit & Pflege

Gegenstand Meine Empfehlung
Handtücher Diese Handtücher
Kulturtasche Diese Kulturtasche
Holz-Zahnbürste Unsere Holz-Zahnbürste
Zahnpasta Zahnpasta selbst machen!
Zahnseide Diese Zahnseide
Duschgel Duschgel selbst machen!
Shampoo Shampoo selbst machen!
Taschenspiegel Dieser Taschenspiegel
Brille / Kontaktlinsen + Zubehör Extrem wichtig!
Reisewaschmittel Dieses Waschmittel
Nass-Rasierer Dieser Nassrasierer
Trocken-Rasierer Dieser Trockenrasierer
Deo / Parfüm Deo selbst machen!
Verhütungsmittel Extrem wichtig!
Tampons Diese Bio-Tampons
Menstruationstasse Diese Menstruationstasse
Haarbürste Unsere Haarbürste
Taschentücher Mitnehmen!
Nagelschere Diese Nagelschere
Pinzette Diese Pinzette
Ohrstöpsel Diese Ohrstöpsel
Schlafmaske Diese Schlafmaske

Reise-Packliste – Strand

Gegenstand Meine Empfehlung
Badesachen Zu den Badesachen
Strandtuch Zu den Strandtüchern
Strandtasche / Beutel Dieser Strandbeutel
Sonnenbrille Zu den Sonnenbrillen
Sonnencreme Diese Eco-Sonnencreme
AprésSun-Creme Sehr wichtig!
Lesebrille Sehr wichtig!
Bücher Zu den Büchern
Zeitschriften In Deutschland kaufen!
Musik / Podcasts / Hörbücher Vorher hier herunterladen
Flipflops Diese Flipflops

Reise-Packliste – Kleidung & Accessoires

Gegenstand Meine Empfehlung
Pullover Für Frauen | Für Herren
Shirts Für Frauen | Für Herren
Tanks Für Herren
Tops Für Frauen
Hosen Für Frauen | Für Herren
Shorts Für Frauen | Für Herren
Sporthose Für Frauen | Für Herren
Hut Unisex Hüte
Mütze Für Frauen | Für Herren
Cap Für Frauen | Für Herren
Unterwäsche Für Frauen | Für Herren
Socken Für Frauen | Für Herren
Straßenschuhe Für Frauen | Für Herren
Sportschuhe Für Frauen | Für Herren
Sandalen Für Frauen | Für Herren
Jacke / Regenjacke Für Frauen | Für Herren
Funktionsshirt Für Frauen | Für Herren
Funktionssocken Unisex Funktionssocken
Gürtel Für Frauen | Für Herren
Uhr / Schmuck Für Frauen | Für Herren

Reise-Packliste – Reise-Apotheke

Gegenstand Meine Empfehlung
Zitronella-Spray Dieses Spray
Mückenschutz (Armband) Dieses Armband
Kopfschmerztabletten Sehr wichtig!
Tägliche Medizin? Extrem wichtig!
Allergietabletten Sehr wichtig!

Reise-Packliste – Spezieller Reise-Bedarf

Gegenstand Meine Empfehlung
Moskitonetz Dieses Moskitonetz
Trekking-Sandalen Zu den Trekking-Sandalen
Wanderschuhe Zu den Wanderschuhen
Wandersocken Unisex Wandersocken
Luftmatratze / Isomatte Diese Isomatte
Schlafsack Dieser Schlafsack
Zelt Dieses Zelt
Taschenmesser Dieses Taschenmesser
Müllsäcke Diese Bio-Müllsäcke
Tauchnachweis / Segelschein Denk‘ dran! 🙂

Hier kannst du die Reise-Checkliste ausdrucken und einfach Abhaken 🙂

Deine Urlaubs-Packliste – Vor deiner Reise

Spontan ist gut. Doch vor deiner Reise musst du unbedingt noch einige Dinge klären, damit sie dir im Laufe deines Urlaubs nicht die Stimmung vermiesen. Bei einer Reisedauer solltest du unbedingt klären, wer deinen Briefkasten leert. Nicht, dass du einige Monate nach deinem Reise-Start den Kasten voller Mahnungen hast oder du andere wichtige Dokumente zu spät liest. Wie du der Packliste entnehmen konntest, solltest du auch klären, wer sich (falls vorhanden) um deine Haustiere kümmert. In der Regel sind das die Eltern, die Nachbarn oder gute Freunde. Optimal kümmert sich eine Person um alles. Bevor deine Reise startet solltest du außerdem deinen Kühlschrank-Inhalt aufbrauchen oder so wie ich, an deine Mitbewohner verschenken. In der Packliste für deine Reise siehst du außerdem, dass du unbedingt den Müll herausbringen solltest, sodass sich kein neues Leben in deiner Wohnung entwickelt. 😉 Schließe alle Türen und Fenster und ziehe alle unnötigen Stecker aus der Stockdose, sodass du deine Reise mit ruhigem Gewissen starten kannst. Ich kann dir noch empfehlen, dir vor deinem Reiseantritt bei GoogleMaps die Offlinekarte deines Zielortes herunterzuladen. So kommst du auch ohne Internetverbindung immer schnell ans Ziel, wo auch immer du dich aufhältst.

Reise-Packliste – Reisepass, Visum, Kreditkarte & Co.

Reisepass bzw. Personalausweis haben höchste Priorität auf der Packliste für deine nächste Reise. Es gibt nichts Wichtigeres, denn ohne Ausweis kommst du nicht weit. In manchen Ländern ist außerdem ein Visum notwendig, dass du dir entweder vorher online ausstellen lassen kannst, oder direkt nach Ankunft im Zielland. Bei der Einreise in Sri Lanka ist ein Visum zwingend notwendig, bei einem Flug in die Türkei beispielsweise benötigst du kein Visum. Auf der Packliste findest du auch den Führerschein. Je nach Reise-Plänen solltest du den Führerschein mitnehmen, da du so auch mal spontan einen Mietwagen nutzen kannst. Außerdem ist der Führerschein immer noch ein guter Ersatzausweis, solltest du den Personalausweis bzw. deinen Reisepass einmal nicht zur Hand haben. Auf der Checkliste für deine nächste Reise stehen außerdem Impfpass und Allergiepass. Auch im Ausland kannst du als Student Vergünstigungen erhalten. Deshalb habe ich auch den Studentenausweis mit auf die Checkliste gepackt. Möglicherweise hast du ja durch den Ausweis auch noch Vergünstigungen bei der Anfahrt zum Flughafen in deiner Heimatstadt. Die Kreditkarte steht ebenfalls auf der Packliste für deine nächste Reise. Versuche zuerst immer Geld mit deiner Kreditkarte abzuheben, da hier die Gebühren für das Abheben von Bargeld günstiger sind. Eine günstige Kreditkarte bekommst du ziemlich schnell bei der DKB, wo du auch noch weitere Vergünstigen bei vielen Partnern beispielsweise in Berlin bekommst. Neben deiner Kreditkarte solltest du aber unbedingt auch deine Bankkarte mitnehmen. An allen Automaten mit dem MAESTRO-Symbol bekommst du dann gegen ein paar Euro Gebühren Bargeld. Wenn du im Ausland eine Überweisung im Online-Banking machen möchtest, solltest du natürlich unbedingt an deinen TAN-Generator / deine TAN-Liste denken. Ich nutze das SMS-TAN-Verfahren, denn mein Smartphone habe ich immer bei mir. Solltest du keine TAN’s erstellen können, kannst du dich immer noch per E-Mail oder Telefon an deinen Bankberater wenden und die Überweisung von der Bank ausführen lassen. Um alle deine Karten bzw. dein Bargeld beisammen zu halten, darfst du natürlich niemals deine Geldbörse vergessen. Die Geldbörse kommt, geordnet nach der Wichtigkeit, direkt nach den Ausweisen auf der Checkliste für deine Reise. Nimm’ bitte unbedingt deine Nachweise für die Auslandskrankenversicherung, die Reiserücktrittsversicherung, sowie die Gepäckversicherung mit, soweit vorhanden. Manchmal passieren so unerwartete Dinge, die kann man einfach nicht vorhersehen. Eine Versicherung lohnt sich in jedem Fall, um im Urlaub ruhig schlafen zu können. Die Flugtickets gibt es ja heute glücklicherweise als E-Ticket. Dennoch solltest du dir nach dem Online-CheckIn deine Tickets, sowie deine Buchungsbestätigung ausdrucken und mit zum Flughafen nehmen. So hast du Buchungscode und Ticketnummer immer parat. Wenn du mit dem Zug zum Flughafen anreist, dann solltest du natürlich auch dein Zugticket zur Hand haben. Auch hier kannst du mittlerweile auf das Online-Ticket umsteigen, dass du dann immer auf deinem Smartphone dabei hast. So kannst du immer weniger Dinge auf der Checkliste vergessen. Auch für deine gebuchte Unterkunft solltest du eine Buchungsbestätigung mitnehmen, sodass beim Einchecken alles reibungslos läuft. Außerdem findest du ein Notizbuch auf der Reise-Packliste. Besonders für mich als digitaler Nomade ist ein Notizbuch ein absolutes Muss. Aber auch für jeden anderen macht es Sinn. Mit dem Notizbuch solltest du selbstverständlich auch mindestens einen Kugelschreiber mit in den Urlaub nehmen. Im Notizbuch kannst du schon einmal eine Adressliste mit den Adressen hinterlegen, an die du Postkarten senden möchtest. Falls du einen Reiseführer für deinen Zielort nutzen willst, solltest du diesen ebenfalls nicht vergessen.

Urlaubs-Checkliste – Smartphone, Notebook, Kamera & Co.

Auf der Reise-Packliste darf natürlich auch die Technik nicht fehlen. Dein Smartphone bzw. dein Handy solltest du unbedingt dabeihaben. Ein Smartphone erspart dir viel Ärger, da du sowohl Tickets als auch Städtekarten immer zur Verfügung hast. Solltest du einmal kein Internet haben, dann lade dir zuvor einfach die Offlinekarte deines jeweiligen Zielortes in der App GoogleMaps herunter. Nutze die App Dropbox für Fotos und Dokumente, die du unbedingt brauchst. Selbst wenn dir das Handy dann einmal abhandenkommt, kannst du immer noch über einen Computer auf deine Dateien zugreifen. Sicher ist sicher. Außerdem solltest du dir eine Powerbank zulegen, da der Akku von Smartphones leider nicht allzu lange hält. Mit der Powerbank kannst du dein Smartphone einfach unterwegs mehrmals aufladen. Damit wären wir auch schon beim nächsten Punkt auf der Reise-Checkliste: Dein Laptop. Ich arbeite täglich mit meinem Laptop, ohne ihn funktioniert das ganze Projekt nicht. Deshalb habe ich meinen Laptop auf Reisen natürlich immer dabei. Für mich reichen eigentlich zwei Geräte, aber du kannst natürlich auch noch einen Tablet-PC bzw. einen E-Reader mit in den Urlaub nehmen. Für richtig coole Travel-Videos oder wunderbare Zwischensequenzen in CleanUp-Videos nehme ich auch immer meine Drohne mit auf meine Reisen. Meine Drohne Yuneec Typhoon Q500 ist leider sehr sperrig und nicht faltbar, liefert dafür aber 100% wackelfreie Aufnahmen. Ohne die Drohne trete ich keine Reise mehr an, weshalb ich sie mit in die Reise-Checkliste aufgenommen habe. Passend zur Drohne benötigst du noch eine Actionkamera, sowie das passende Gimble, um die Kamera an der Drohne zu befestigen. Ich nutze die GoPro Hero 4 Silver für meine Aufnahmen. Alles lässt sich wunderbar im dazugehörigen Rucksack von Yuneec verstauen und als Handgepäck mitnehmen. Wenn ich die Drohne mal nicht nutze, verwende ich das Handheld, an das ich das Gimble mit der Kamera ebenfalls befestigen kann. Auch das Handheld passt noch in den Rucksack der Drohne. Für hochwertige Fotos nutze ich die etwas in die Jahre gekommene Spiegelreflexkamera Nikon D 3000. Sie erfüllt zu 100% ihren Zweck. Eine Spiegelreflexkamera darf deshalb nicht auf der Reise-Packliste fehlen. Um ein Speicherplatz-Problem zu vermeiden und sicherheitshalber auch Mal ein Backup von den Urlaubsfotos machen zu können, solltest du dir auch eine externe Festplatte einpacken. Hier kannst du auch alle Urlaubsaufnahmen hinziehen und wieder viel Platz auf der Speicherkarte schaffen. Für die Actionkamera habe ich dir eine Micro-SD-Speicherkarte mit dazugehörigem USB-Wechselträger mit auf die Packliste für deinen Urlaub gesetzt. Die Spiegelreflexkamera benötigt in der Regel eine Standard-SD-Karte. Neuere Kameras unterstützen nicht alle Speicherkarten-Arten. Informiere dich daher vor dem Kauf der Speicherkarte noch einmal, um sicher zu gehen. Für alle deine technischen Geräte im Urlaub musst du unbedingt an die jeweiligen Ladegeräte denken. Gehe die Liste noch einmal durch und prüfe, ob du alle Ladegeräte dabeihast. Falls dir im Urlaub doch ein Ladegerät fehlt, haben vielleicht andere Touristen das passende Ladekabel dabei. Es gibt immer eine Lösung, solltest du Mal etwas von der Reise-Liste vergessen. Damit du auch immer alle Geräte laden kannst, benötigst du je nach Reise-Land einen Adapter für die Steckdose. Mit einem Universal-Reiseadapter kannst du da nicht viel falsch machen. Im Notfall gibt es meist vor Ort in klassischen Touristen-Geschäften auch noch günstige Adapter. Für entspannte musikalische Momente oder auch Hörbücher und Podcasts solltest du auch an deine Kopfhörer denken. Die Kopfhörer runden die Packliste für deine Reise im Puncto Technik ab.

Urlaubs-Packliste – Koffer, Taschen & Rucksäcke

Alle Dinge, die sich so auf der Reise-Checkliste befinden, müssen natürlich auch irgendwie transportiert werden. In den letzten Jahren habe ich immer wieder meinen klassischen Hartschalen-Koffer genutzt, für mich ist der Trekking-Rucksack allerdings deutlich angenehmer zum Reisen. Ich sage aber auch, dass es definitiv auf das Reiseziel ankommt. Auf Sri Lanka beispielsweise sind die Straßen und Wege nicht immer optimal für einen ziehbaren Reisekoffer. Außerdem sind die Busse sehr eng, sodass ein gewöhnlicher Backpacking-Rucksack dich deutlich flexibler macht. Neben Reisekoffer und Trekking-Rucksack solltest du aber natürlich auch einen Tagesrucksack mitnehmen. Wenn du eine Drohne mit in den Urlaub nimmst, kannst du sie entweder am Trekkingrucksack befestigen, oder du besorgst dir einen Tagesrucksack, der optimal für die Drohne geeignet ist. So schleppst du nicht zwei Tagesrucksäcke mit in den Urlaub. In meinem Equipment findest du den passenden Rucksack für die Yuneec Typhoon Q500 Drohne. Auf der Packliste findest du außerdem das Nackenkissen von CareElite, dass dir ein stetiger Begleiter sein wird. Im Flieger, im Bus oder in der Bahn. Um möglichst auf Plastik verzichten zu können, habe ich dir auch eine Trinkflasche mit auf die Reise-Checkliste gepackt. Mittlerweile gibt es viele plastikfreie Alternativen zu herkömmlichen Plastik-Trinkflaschen. Wenn du einen Laptop mit auf deine Reise nimmst, solltest du dir eine geeignete Laptoptasche besorgen. Denn durch häufigen Transport könnte dein Laptop ziemlich schnell beschädigt werden. Um deine Sachen am Flughafen lagern zu dürfen und generell deinen Koffer bzw. deine Taschen abschließen zu können, solltest du dir außerdem ein Vorhängeschloss mit in den Urlaub nehmen. So kannst du alle Dinge der Reise-Checkliste sicher und unkompliziert transportieren.

Tipps für deine Reise-Packliste – Gesundheit & Pflege

Je nach Temperatur und Wetter im jeweiligen Reiseland unterscheiden sich auch die Anforderungen an die Packliste für Gesundheit & Pflege. Auf der Reise-Checkliste habe ich versucht, einen gesunden Mittelweg zu finden. Was definitiv auf jede Packliste für den Urlaub gehört, ist die klassische Kulturtasche. Hier sind die Geschmäcker unterschiedlich, versuche eine wasserabweisende Kulturtasche zu nutzen, da diese einfach länger hält. In die Kulturtasche kannst du viele weitere Dinge der Reise-Packliste tun. Finger weg von Einwegzahnbürsten aus Plastik, nutze stattdessen die plastikfreie Holzzahnbürste von CareElite und mache dir die Zahnpasta dazu optimaler Weise selbst! Denn die meisten Zahnpasten enthalten Mikroplastik. Zahnseide gibt es mittlerweile auch ohne Plastik, ich habe sie dir oben in der Urlaubs-Checkliste verlinkt. Duschgel und Shampoo kannst du auch wunderbar selbst machen, auch hierzu werde ich noch eine Anleitung veröffentlichen. Im Urlaub solltest du außerdem nicht auf einen Taschenspiegel verzichten. Auf der Reise-Checkliste findest du auch die Brille bzw. Kontaktlinsen, soweit vorhanden. Nimm’ unbedingt ausreichend Ersatz für deine Kontaktlinsen mit und vergiss’ das Pflegemittel nicht. Auf die Packliste für deinen Urlaub habe ich auch ein Reisewaschmittel gepackt. Je nach Dauer kannst du damit etwas Geld sparen und musst weniger Klamotten mit in den Urlaub nehmen. Natürlich unterscheiden sich die Hygieneartikel für den Urlaub je nachdem, ob du männlich oder weiblich bist. Hake die folgenden Dinge auf der Reise-Checkliste erst ab, wenn du sie sicher dabeihast: Trockenrasierer, Nassrasierer, Deo/Parfüm (kann man auch wunderbar selbst machen), Tampons, Menstruationstasse und Taschentücher. In deine Reisetasche gehört definitiv auch ein Labello, Verhütungsmittel, eine Nagelschere, sowie eine Pinzette. Auf der Reise-Packliste findest du, je nach Bedarf, natürlich auch die Haarbürste mit Wildschweinborsten von CareElite. Für einen gesunden, erholsamen Schlaf solltest du dir außerdem eine Schlafmaske und Ohrenstöpsel mit in den Urlaub nehmen. Wenn du dich für deinen Urlaub an nur einem Ort einbuchst, kannst du davon ausgehen, dass dort Handtücher bereitgestellt werden. Wenn du aber viel umherreist, solltest du dir in jedem Fall ein eigenes Handtuch mit in den Urlaub nehmen. In der Regel bekommst du alle Hygieneartikel für deinen Urlaub in deine Kulturtasche. Bitte lasse mich wissen, sollte noch etwas Wichtiges Auf der Reise-Packliste für den Urlaub fehlen.

Deine Reise Checkliste – Alles für den Strandurlaub

Bei meiner letzten Reise hätte ich beinahe meine Badehose vergessen. Sehr unvorteilhaft, wenn man häufig mit dem Beach CleanUps beschäftigt ist. Aber es gibt immer eine Lösung, im Notfall kauft man die Badesachen einfach vor Ort. Auch kein Problem. Auf der Reise-Packliste findest du neben den Badesachen auch ein Strandtuch. Das solltest du beim Koffer-Packen wirklich nicht vergessen, da Strandtücher häufig sehr teuer sind. Um deinen ganzen Kram einfach mit zum Strand nehmen zu können, habe ich auch eine Strandtasche bzw. einen Strand-Beutel mit auf die Checkliste für den Urlaub gesetzt. Mit der Tasche kannst du Bücher und Zeitschriften (solltest du ebenfalls nicht vergessen!) sowie alle anderen Dinge für den Strand ganz einfach mitnehmen. Auf der Urlaubs-Checkliste findest du natürlich auch deine Sonnenbrille, sowie deine Lesebrille (soweit vorhanden). FlipFlops kann man zwar auch noch an den meisten Urlaubsorten günstig kaufen, aber das sind das meistens Billigprodukte. Vergiss’ also deine FlipFlops nicht. Je nach Hauttyp brauchst du natürlich auch eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor. Die solltest du aufgrund der Qualitätsunterschiede wirklich in Deutschland kaufen. Wenn du schnell rot wirst, solltest du dir auch eine Aprés-Sun-Creme einpacken. Wenn du alle Dinge von der Checkliste für den Strand abgehakt hast, solltest du eigentlich alles für den Strandurlaub dabeihaben. Als kleines Addon habe ich noch einen Tipp für dich. Musik hast du ja sicherlich auf deinem Smartphone, aber wie wär’s denn mal mit einem coolen Podcast oder einem neuen Hörbuch? Es gibt nichts Besseres am Strand!

Deine Reise Checkliste für den Urlaub – Kleidung & Accessoires

Bei der Wahl der richtigen Kleidung passieren die meisten Fehler beim Kofferpacken. Entweder vergisst man etwas vollkommen oder man nimmt zu viel bzw. zu wenig von etwas mit. Auf der Reise-Checkliste sind in jedem Fall schon einmal die wichtigsten Kleidungsstücke für deinen Urlaub. Die jeweilige Anzahl solltest du von der Reisedauer und den Temperaturen am Zielort abhängig machen. Schauen wir einmal auf die Packliste: Zunächst solltest du immer mindestens einen Pullover dabeihaben, allein schon für die Hin- und Rückreise von und nach Deutschland. Passe die Anzahl deiner Shirts deiner Reisedauer an. Überall kannst du deine Wäsche waschen lassen. Ich empfehle dir lieber etwas weniger mitzunehmen und deine Sachen einmal öfter Waschen zu lassen. Das erleichtert dir den Transport. Desweiteren sind auch Tanks bzw.Tops auf der Reise-Packliste. Bei Temperaturen um die 30° C und wärmer gibt es kaum etwas angenehmeres als ein luftiges Tank-Top. Weiter auf der Packliste: Eine lange Hose solltest du immer mindestens dabeihaben. Auch hier macht die lange Hose schon einmal mindestens auf der Anfahrt zum Flughafen in Deutschland bzw. bei der Ankunft nach dem Rückflug Sinn. Außerdem habe ich dir die Shorts mit auf die Checkliste zum Abhaken gepackt. Reist du in ein warmes Land, dann solltest du ruhig 3 kurze Hosen mitnehmen. Darunter sollte auch unbedingt eine Sporthose sein, die du auch noch als Badehose nutzen kannst. Auf der Checkliste habe ich dir gleich drei Kopfbedeckungen hinterlegt. Je nachdem, was dir besser gefällt bzw. steht, solltest du einen Hut, eine Mütze oder ein Cap mit in den Urlaub nehmen, um deinen Kopf vor Verbrennungen zu schützen. Ich habe sehr kurzes Haar und habe deshalb immer mein Cap auf. Als nächstes stehen Unterwäsche und Socken auf deiner Urlaubs-Packliste. Je nachdem, wie oft du im Urlaub waschen willst, solltest du die entsprechende Anzahl einpacken. Vergiss’ deine FlipFlops nicht, du solltest aber auch noch mindestens ein paar Straßenschuhe in deinen Koffer packen. Wenn du deine Laufschuhe als Straßenschuhe nutzt, hast du gleich beides in einem. Eine Jacke solltest du auch immer mit auf deine Reise nehmen. Ein Funktionsshirt packe ich auch immer ein, es eignet sich perfekt zum Laufen oder auch zum Surfen. Bei Bedarf solltest du auch Funktionssocken in deinen Koffer packen. Vergiss’ deinen Gürtel bitte nicht und sonstige Accessoires wie Uhren oder anderen Schmuck. Damit solltest du kleidungstechnisch sehr gut für deinen Urlaub gerüstet sein. Kleidungsteile für speziellere Reisen findest du zum Abhaken in der Kategorie „Spezieller Reisebedarf.

Deine Checkliste für den Urlaub – Reise-Apotheke

In fremden Ländern lauern fremde Gefahren. Moskitos übertragen Krankheiten, deswegen solltest du dich je nach Reiseziel auch mit Zitronella- und Mückenspray eindecken. Ich bin zwar kein Fan von Tabletten, aber auch gegen Kopfschmerzen solltest du immer etwas im Gepäck haben. Auf Sri Lanka bin ich sehr sehr viel mit FlipFlops herumgelatscht, irgendwann kamen die Blasen. Für solche Zwecke habe ich dir auch das Blasenpflaster mit auf die Reise-Packliste gepackt. Hast du bestimmte Allergien oder benötigst andere tägliche Medizin? Dann hake die die Punkte in der Checkliste erst ab, wenn du sie sicher in deinem Koffer bzw. deinem Trekkingrucksack hast. Die letzten Male bin ich noch etwas leichtfertig mit einer nur sehr kleinen Reise-Apotheke in den Urlaub geflogen. Doch nach ein paar Geschichten von Freundes-Freunden aus asiatischen Ländern, bin ich auch etwas vorsichtiger geworden. Keine Details – Bitte lege dir einfach eine ausreichende Reise-Apotheke zu.

Deine Reise-Checkliste – Der spezielle Reisebedarf

In dieser Kategorie der Urlaubs-Packliste findest du Dinge, die nicht auf die Allgemeine Packliste gehören, weil sie für spezielle Reisen gedacht sind. Fliegst du beispielsweise nach Sri Lanka oder Thailand, solltest du dir sicherheitshalber ein eigenes Moskitonetz mitbringen, auch wenn die meisten Gasthäuser und Hotels ein Moskitonetz haben. Wenn du ein Beach CleanUp planst, solltest du dir auch ausreichend Müllsäcke mitnehmen. Alternativ kannst du den Müllsack dann auch für die Aufbewahrung von genutzter Wäsche verwenden. Planst du eine Outdoor-Reise? Dann solltest du auch an jeglichen Trekking-Bedarf denken, wie Trekking-Sandalen, Wanderschuhe oder Wandersocken. Außerdem habe ich die Luftmatratze (oder Isomatte), sowie Schlafsack, Zelt und Taschenmesser auf die Reise-Checkliste für deinen nächsten Urlaub gepackt. Hast du einen Tauchnachweis oder einen Segelschein und benötigst diese Dokumente im Urlaub? Dann hake sie bitte erst auf der Checkliste ab, wenn du sie auch sicher eingepackt hast. Es gibt sicher noch viele weitere Dinge, die auf der Packliste in der Kategorie „Spezieller Reisebedarf“ zu ergänzen sind. Schreibe mir einfach einen Kommentar, wenn etwas Wichtiges fehlen sollte.

Tipps & Tricks für deine Reise-Checkliste

Bevor die Reise beginnt, solltest du dir noch ein paar Informationen über das Wetter in deinem Zielland einholen. Da du besser vorausplanst, kannst du vielleicht ein paar Kilogramm Gepäck einsparen. Gehe einfach auf eine der vielen Wetter-Seiten, die du über Google findest und schaue dir die aktuelle Temperatur und Witterung an und schaue, wie sich die Temperaturen im gesamten Jahr verhalten, bzw. wie viele Regentage zu erwarten sind. Ich hatte auf Sri Lanka beispielsweise mindestens einen Pullover, eine lange Hose und ein paar Schuhe zu viel dabei. Wer sich vor der Reise ein etwas mehr mit seinem Reiseziel auseinandersetzt, der muss weniger schleppen. Eine ganz einfache Regel.

Und jetzt viel Spaß bei deiner Reise mit der Unterstützung dieser ausführlichen Reise-Packliste. Noch einmal zur Erinnerung: Hier kannst du die Reise-Checkliste ausdrucken (PDF-Datei) und einfach alle Punkte abhaken. Sollte etwas Wichtiges auf der Reise-Packliste fehlen, schreibe mir einfach eine kurze Nachricht. 🙂

Beste Grüße,
Plastikfrei leben - Weniger Plastikmüll in der Umwelt

 

 

PS.: Lerne jetzt hier die besten Tipps für eine nachhaltige Reise kennen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.