Die Kultur der Reparatur

8,99 

  • Die Kultur der Reparatur macht Schluss mit unserer Wegwerfkultur!
  • Lerne, wie du Dinge selber reparieren kannst
  • Ein Buch von Wolfgang M. Heckl, Generaldirektor des Dt. Museums München
  • Tüfteln mit Spaß und Verstand!
  • Ideal, um Plastikmüll zu vermeiden und Dinge weiter zu verwenden

Humorvoll und anschaulich beschreibt Wolfgang M. Heckl in seinem Buch Die Kultur der Reparatur den sinnvollen Umgang mit beschädigten Gegenständen. Reparieren anstatt weg zu werfen schont die Umwelt und spart natürliche Ressourcen. Wie Do-it-yourself Spaß machen kann, gleichzeitig Geld gespart und Plastikmüll vermieden wird zeigt dir dieses Reparatur Buch anhand vieler praktischer Beispiele.

Das Buch „Die Kultur der Reparatur“ von Wolfgang M. Heckl im Check

  • Konkrete Tipps zum frustfreien Reparieren
  • Hilft Ressourcen zu sparen und Müll zu vermeiden
  • Spart Geld durch die Vermeidung von Neuanschaffungen
  • Fördert selbständiges Handeln und nachhaltiges Leben

Die Kultur der Reparatur ist ein Plädoyer gegen die Wegwerfgesellschaft

Der Autor Wolfgang M. Heckl ist im Hauptberuf Direktor des Deutschen Museums in München. In seinem Buch setzt er sich leidenschaftlich für die Kultur der Reparatur ein und motiviert zu einem nachhaltigen und bewussten Lebensstil.

Ich bin Christoph und unterstütze und organisiere Plastikmüll CleanUps auf der ganzen Welt, um den Plastikmüll aus der Natur zu entfernen. Bei CareElite gebe ich dir zusammen mit anderen umweltbewussten Bloggern Tipps & Tricks für ein natürlich-gesundes und vor allem nachhaltiges Leben, mit fantastischen Natur- und Wildlife-Erlebnissen.Wenn du möchtest, dass wir weiter mit voller Kraft an CareElite arbeiten, kannst du uns gern ein paar Taler für die technische Verbesserung der Webseite, CleanUp-Material und neue aufklärende Blogbeiträge in unsere Kaffeekasse werfen. So oder so - danke, dass du da bist! :-)