Schnuller

7

  • Baby Schnuller aus Naturkautschuk
  • Schnuller ohne Plastik, BPA & Weichmacher
  • weiches, angenehmes und umweltfreundliches Material
  • Angepasst an das natürliche Saugverhalten
  • Plastikfrei von Verpackung bis Schnuller

Dieser Schnuller ohne Plastik dient dazu, das Saugbedürfnis des Babys zu stillen und dieses zu beruhigen. Gleichzeitig handelt es sich bei ihm um einen nachhaltigen Schnuller aus Naturkautschuk. Es gibt je nach Alter des Babys verschiedene Modelle, die von der Größe her angepasst sind. Das umweltfreundliche Material ist die perfekte Grundlage für einen plastikfreien Schnuller.

Die Anwendung und Reinigung ist wie bei herkömmlichen Schnullern recht einfach. Nachdem das Baby ihn benutzt hat, sollte man diesen regelmäßig abkochen. Dafür kannst du einfach beim Tee oder Nudeln kochen etwas mehr Wasser aufkochen und dieses zusammen mit dem Schnuller in eine Tasse geben. Falls der Schnuller mal runterfällt, sollte man diesen übrigens nicht selbst ablecken, um ihn zu „säubern“, da dadurch kariesauslösende Bakterien in den Mund des Babys gelangen.

Die Vorteile des Schnullers ohne Plastik

Der größte Vorteil dieses Schnullers liegt in der Verwendung von Naturkautschuk. Dadurch ist der Naturkautschuk Schnuller gesund, weich und trotzdem stabil, sowie nachhaltig und umweltfreundlich. Aber eins nach dem anderen.

Der PVC-, BPA- und Phthalate-freie Schnuller ist außerdem ohne künstliche Farbstoffe und Zusätze. So wird verhindert, dass das Baby mit chemischen und schädlichen Stoffen in Berührung kommt.

Der Schnuller wird aus einem Stück gefertigt. Das verwendete Naturkautschuk ist gleichzeitig stabil und weich. Somit ist der Schnuller ohne Plastik einerseits angenehm zu tragen, aber dennoch sicher, weil nichts wegbrechen kann. Außerdem ist das Material sehr beißfreundlich, sodass der Schnuller nicht kaputt geht, aber auch nicht zu hart ist, sodass das Baby sorglos auf ihm herumkauen kann. Dadurch, dass der Naturkautschuk Schnuller aus einem Stück gefertigt ist, gibt es auch keine unerreichbaren Ritzen, in denen sich Dreck festsetzen könnte.

Zusätzlich zu den bereits genannten Punkten, ist Naturkautschuk auch ein sehr nachhaltiges und ressourcensparendes Material. Kautschukbäume können nämlich ab einem Alter von 5-8 Jahren regelmäßig abgeerntet werden, indem die Rinde schräg angeschnitten wird. Bei sorgfältiger Behandlung können die Kautschukbäume bis zu einem Alter von 40 Jahren Naturkautschuk produzieren. Außerdem ist Naturkautschuk biologisch abbaubar, was natürlich besonders wichtig ist, wenn das Kind sich dann mal von seinem plastikfreien Schnuller trennt.

Naturkautschuk dunkelt übrigens etwas nach, was vollkommen normal ist.

Hier noch einmal die Vorteile des plastikfreien Schnullers im Überblick:

  • Schnuller ohne Plastik aus nachhaltigem Naturkautschuk
  • PVC-, BPA- und Phthalat-frei, ohne künstliche Farbstoffe und Zusätze
  • Stabil aus einem Stück gefertigt
  • hygienisch und beißfreundlich
  • 100 % ressourcensparendes und nachhaltiges Material

Ich kann dir absolut empfehlen diesen Schnuller ohne Plastik zu kaufen, da dieser aus ökologischem Naturkautschuk gefertigt wurde und so, sowohl für Kind als auch Umwelt optimal ist. Wenn du magst, kannst du den plastikfreien Schnuller hier bestellen.

Ich bin Christoph, Umweltwissenschaftler und Autor - und setze mich hier bei CareElite gegen den Plastikmüll in der Umwelt, den Klimawandel und alle anderen großen Umweltprobleme unserer Zeit ein. Gemeinsam mit weiteren, umweltbewussten Bloggern will ich dir Tipps & Tricks für ein natürlich-gesundes und vor allem nachhaltiges Leben an die Hand geben.Wenn du möchtest, dass wir weiter mit voller Kraft an CareElite arbeiten, kannst du uns gern ein paar Taler für die technische Verbesserung der Webseite, CleanUp-Material und neue aufklärende Blogbeiträge in unsere Kaffeekasse werfen. So oder so - danke, dass du da bist!