Kurkuma

14

  • Bio Kurkumapulver im Glas kaufen
  • Frei von künstlichen Zusatzstoffen
  • Kurkuma aus biologischem Anbau
  • Ideal für Smoothies, Zahnpasta & Co.
  • Plastikfrei verpackt von Glas bis Kurkuma

Kurkuma ist eine aus Südasien stammende Wurzel. Das Rhizom wird häufig in der asiatischen Küche als Gewürz verwendet. Auf den ersten Blick ähnelt Kurkuma stark Ingwer, ist innen jedoch kräftig gelb. Das gelbe Gewürz wirkt verdauungsfördernd und besitzt eine schmerzlindernde Wirkung, weshalb Kurkuma oftmals Arthrosepatienten empfohlen wird. Weiterhin wird dem in Kurkuma enthaltenen Curcumin eine antioxidative, krebshemmende und entzündungshemmende Wirkung nachgesagt.

Kurkuma zubereiten und essen

Nach all den Vorteilen, stellt sich jetzt natürlich die Frage, wie du Kurkuma zubereiten und essen kannst. Am herkömmlichsten ist die Verwendung von Kurkuma als Gewürz. Was würzt man mit Kurkumapulver? Im Prinzip sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt: du kannst Currys, Gemüsepfannen und vor allem asiatische Gerichte damit würzen.

Eine weitere Möglichkeit wie du Kurkumapulver zubereiten kannst ist als goldene Milch. Die goldene Milch ist mittlerweile recht bekannt und weit verbreitet, da sie außergewöhnlich lecker schmeckt, sehr gesund ist und eine einfache Möglichkeit bietet wie du Kurkuma mit Pfeffer kombinieren kannst. Hier findest du das Rezept.

Wieso du Kurkuma mit Pfeffer kombinieren solltest

Es gibt einen hervorragenden Trick, wie du aus dem im Kurkuma enthaltenen Curcumin das Meiste herausholen kannst. Der Grund, warum du Kurkuma mit Pfeffer kombinieren solltest ist, dass das im schwarzen Pfeffer enthaltene Piperin die Bioverfügbarkeit des Curcumins erhöht. So kannst du also mehr rausholen als wenn du Kurkuma ohne schwarzen Pfeffer isst. Die erhöhte Bioverfügbarkeit des Curcumins beruht darauf, dass Piperin die intestinale Glucuronidierung hemmt, was dazu führt, dass weniger Curcumin ausgeschieden wird. Dies kann jedoch auch zu Wechselwirkungen mit anderen Wirkstoffen, wie beispielsweise Medikamenten führen. Solltest du also dauerhaft Medikamente einnehmen, empfehle ich dir nicht Kurkuma mit Pfeffer zu kombinieren, sondern ihn separat aufzunehmen.

Die Vorteile von Bio Kurkuma im Einmachglas

Das Bio Kurkumapulver ist plastikfrei im Einmachglas verpackt. Dadurch entsteht kein unnötiger Müll, dein Kurkumapulver kommt nicht mit gesundheitsschädlichem BPA in Kontakt und wenn du dein Kurkumapulver verbraucht hast, hast du ein schönes Einmachglas, das du wiederverwenden kannst. Entweder du lässt dir das Glas im Unverpackt Laden mit Lebensmitteln befüllen oder du nutzt es, um leckere Soßen und Marmeladen einzukochen oder auch um Gemüse zu fermentieren. Allein aufgrund seiner Nachhaltigkeit lohnt es sich schon, dieses plastikfreie Kurkuma zu kaufen.

Wie bereits erwähnt bietet der Konsum von Kurkuma gesundheitliche Vorteile und natürlich verfeinert das Gewürz deine Gerichte auch geschmacklich. Die kräftige Farbe des Kurkuma kommt in einem Tofu-Rührei auch besonders zur Geltung. Dadurch, dass für das Kurkumapulver nur Kurkuma in Bio-Qualität verwendet wird, kannst du dir sicher sein, dass das Pulver einen sehr hohen Qualitätsstandard hat.

Kurkuma kannst du aber auch außerhalb der Küche verwenden. Zum Beispiel, wenn du deine Zahnpasta selber machen möchtest. Kurkuma macht trotz seiner intensiv-gelben Farbe deine Zähne schön weiß. Hier findest du eine Anleitung wie du deine Zahnpasta mit Kurkuma selber machen kannst.

Hier noch einmal die Vorteile des plastikfreien Bio Kurkumapulvers im Überblick:

  • Bio Kurkumapulver im Glas kaufen
  • Frei von künstlichen Zusatzstoffen
  • Kurkuma aus biologischem Anbau
  • Ideal für Smoothies, Zahnpasta & Co.
  • Plastikfrei verpackt von Glas bis Kurkuma

Ich kann dir wirklich empfehlen, dir das Bio Kurkumapulver im Einmachglas zu kaufen, da es ein breites Einsatzgebiet hat, gesund und lecker und frei von Schadstoffen ist. Wenn du magst, kannst du es dir hier online bestellen.

Ich bin Christoph und unterstütze und organisiere Plastikmüll CleanUps auf der ganzen Welt, um den Plastikmüll aus der Natur zu entfernen. Bei CareElite gebe ich dir zusammen mit anderen umweltbewussten Bloggern Tipps & Tricks für ein natürlich-gesundes und vor allem nachhaltiges Leben, mit fantastischen Natur- und Wildlife-Erlebnissen.Wenn du möchtest, dass wir weiter mit voller Kraft an CareElite arbeiten, kannst du uns gern ein paar Taler für die technische Verbesserung der Webseite, CleanUp-Material und neue aufklärende Blogbeiträge in unsere Kaffeekasse werfen. So oder so - danke, dass du da bist!