Plastik am Mount Everest Verbot

Plastik wird am Mount Everest verboten

Kathmandu. Die Nepalesische Regierung hat bekannt gegeben, dass ab dem 1. Januar 2020 die meisten Plastikverpackungen und Plastikflaschen rund um den Berg verboten werden. Dabei bezieht sich das Verbot auf die Gemeinde Khumbu Pasang Lhamu und auf Plastikgegenstände von weniger als 30 Mikrometern Stärke.

Im Jahr 2019 wurden mehr als 10 Tonnen Müll eingesammelt, der durch Tausende Bergsteiger entsteht. Das Besteigen des Mount Everest's hat heute längst nicht mehr mit dem Abenteuer und der Idylle früherer Tage zu tun. Daher ist das Plastikverbot am Everest ein wichtiger Schritt im Kampf gegen den Plastikmüll in der Umwelt.

Quelle: https://www.n-tv.de/panorama/Nepal-erlaesst-Plastikverbot-am-Mount-Everest-article21221078.html


In unseren nachhaltigen Nachrichten erfährst du jeden Tag die wichtigsten Neuigkeiten aus den Bereichen Umweltschutz & Nachhaltigkeit.

Kaffekasse Verbesserungsvorschläge Newsletter
nv-author-image

Christoph Schulz

Ich bin Christoph, Umweltwissenschaftler und Autor - und setze mich hier bei CareElite gegen den Plastikmüll in der Umwelt, den Klimawandel und alle anderen großen Umweltprobleme unserer Zeit ein. Gemeinsam mit weiteren, umweltbewussten Bloggern will ich dir Tipps & Tricks für ein natürlich-gesundes und vor allem nachhaltiges Leben an die Hand geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.